• ab 9 Jahren,  Neuheiten

    Mission Kolomoro

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Jennifer möchte ihr Versprechen an Opa erfüllen und ihn nach seinem Tod zu seiner letzten Ruhestätte in Kolomoro bringen. Also schüttet sie seine Asche in eine Schüssel, steckt diese in eine Plastetüte, schnappt sich ihren Rehpinscher Püppi und macht sich auf den Weg. Da trifft sie auf fünf weitere Kinder – wohl alle Klassen- oder Schulkameraden, die sich jedoch nicht wirklich gut kennen – Zeck, Katja, Fridi, Mustafa und Polina. Sie alle werden nun mehr oder weniger freiwillig Teil der Mission Kolomoro, bei der weder Jennifer selbst noch die anderen genau wissen, wo eigentlich Kolomoro liegt. Werden die Kinder es gemeinsam schaffen, Opa Ottos letzten Wunsch zu…

  • ab 8 Jahren,  Neuheiten

    Burgferien mit Familie Nussbaum

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Juhuuu, die Nussbaums sind wieder da und erleben ihr zweites Abenteuer aus der Feder von Anja Schenk! Und es ist mindestens genauso spannend und unterhaltsam wie der erste Band "Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum", den ich euch bereits vorstellte. Die mit Hund Charly sechsköpfige, liebenswert chaotische Familie fährt diesmal in den Herbstferien samt liebgewonnenem Reisebulli Gisela auf eine Burg. Dort hat Mutter Sabine Nussbaum ihren ersten großen Blumenladen-Auftrag. Doch der Burgherr Julius von Schauderfels entpuppt sich als ziemlich schräger und kauziger Geselle. Merle, das Sandwichkind der Familie, vermutet sogar, er wäre ein Vampir. Wie gruselig! Und dann birgt die Burg auch noch ein uraltes Familiengeheimnis…

  • ab 7 Jahren,  Neuheiten,  Weihnachten

    Wer knackt die Weihnachtsnuss?

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Chaos in der Weihnachtswerkstatt! Die Wunschzettelbriefe sind verloren gegangen, das Rezept für die Zimtsterne ist völlig zerrissen und die Augen für die Teddybären kullern im ganzen Raum herum. Wer kann da wieder Ordnung in das Durcheinander bringen? In diesem Weihnachtsrätselbuch von Markus Spang begleiten wir den Engel Petronilla bei ihrer Ausbildung und helfen durch Lösen der kniffligen Rätsel mit, das Weihnachtsfest zu retten. Das Buch eignet sich mit seinen 24 Kapiteln und Knobelaufgaben wunderbar als kurzweiliger Adventskalender für Kinder ab 7 Jahren. © cbj Verlag © cbj Verlag Die Rätsel sind einfach großartig, originell, abwechslungsreich und wirklich knifflig. Um sie zu lösen, muss man entweder sprachliches Geschick…

  • ab 10 Jahren,  Neuheiten

    Ein Mädchen namens Owl

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Owl ist kein gewöhnliches Mädchen – das wird der Dreizehnjährigen mehr und mehr bewusst. Wenn starke Gefühle sie überkommen, bildet sich Raureif auf ihren Händen und Armen und sie weint Eistränen. Mit ihrer Mutter kann sie nicht wirklich darüber sprechen, schließlich gibt sie ihr auch bei einem anderen sehr wichtigen Thema keine greifbaren Antworten. Denn Owl hat nie erfahren, wer ihr leiblicher Vater ist. Ihre Mutter erzählt ihr zwar seit Owl denken kann magische Geschichten über eine Winterwelt, in der sie einem kraftvollen, wunderschönen Mann begegnete, doch nichts davon ist für Owl wirklichkeitsnah. Auch ihrer besten Freundin Mallory kann sie sich nicht anvertrauen, da diese gerade mit…

  • ab 4 Jahren,  Neuheiten

    Zwei warten auf Schnee

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Schneemann Schorsch und Schneehase Holm sind die allerbesten Freunde. Sie leben zusammen in einem gemütlichen Häuschen auf einem Hügel, freuen sich schon auf Weihnachten und sind eigentlich wunschlos glücklich. Eigentlich. Denn was ihnen noch zu ihrem Glück fehlt ist SCHNEE! Der lässt leider in diesem Jahr auf sich warten. Die beiden Freunde versuchen mit allerlei ausgefallenen Ideen, den Schnee herbeizulocken. So basteln sie Schneeflocken aus Papier, schleppen den geöffneten Kühlschrank in den Garten, um die Luft zu kühlen und singen inbrünstig Schneelieder. Schorsch spielt sogar "Toter Schneemann", um Mitleid zu heischen. Doch leider alles ohne Erfolg. Die weiße Pracht stellt sich nicht ein. Werden die zwei am…

  • ab 11 Jahren,  Natur,  Neuheiten

    Nachtschattenwald

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, wenn sich die Natur – von uns Menschen seit vielen Jahren so schrecklich misshandelt – ihren Raum wieder zurückerobert und wir uns ihr unterordnen müssen? In solch einer Welt leben Finn und seine beste Freundin Samira. Ein riesiger Urwald umgibt ihr Zuhause. Mit der entfernteren Außenwelt haben die Menschen keinen Kontakt mehr. Computer, Mobiltelefone oder Internet funktionieren schon seit einer Weile nicht mehr. Lebensmittel werden wieder selbst hergestellt anstatt sie um die ganze Welt zu karren und dann im Supermarkt zu kaufen. Das alles könnte so idyllisch klingen, wäre da nicht der Mondwandler – ein vermeintlich mystisches Wesen…

  • ab 11 Jahren,  Neuheiten

    Tage der Mondschnecke

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Lucy zeichnet sehr gern und verbringt am liebsten Zeit mit ihrem besten Freund Fred. Für Naturwissenschaften hat sie sich bis jetzt nie wirklich interessiert, obwohl doch ihre vor 5 Jahren verstorbene Mutter eine geschätzte Meeresbiologin war, die es liebte, den Haien zu folgen und sie zu studieren. Doch dann wird ein toter Weißer Hai an die Küste von Rockport, Massachusetts – Lucys Wohnort – gespült, der einiges in ihrer (Gefühls)Welt in Bewegung bringt. Die fast Dreizehnjährige wird inspiriert, sich für die Arbeit ihrer Mutter zu interessieren und fängt an, Haie und deren Anatomie zu studieren, um sie besser zeichnen zu können. Aufgrund eines weiteren tragischen Ereignisses, wird…

  • ab 9 Jahren,  Neuheiten

    Finde den Täter – Sherlock Holmes für Kids

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Heute stelle ich euch ein wahrlich liebevoll und brillant gemachtes Rätselbuch für alle Spürnasen vor. Zusammen mit Sherlock Holmes, Dr. Watson, dem Polizei-Inspektor Lestrade und Schlingel, Sherlocks Hund, werden die Leser eingeladen, bei den Ermittlungen von insgesamt 9 Detektivfällen mitzuhelfen. Es werden zuerst Indizien gesammelt, Alibis überprüft und nacheinander durch Kombinieren die Verdächtigen ausgeschlossen bis man den Täter gefunden hat. Ein Spaß nicht nur für Kinder! Die Kriminalfälle wurden alle kindgerecht und humorvoll von der Französin Sandra Lebrun geschrieben und hervorragend von Anja Neudert ins Deutsche übersetzt. Jeder der abwechslungsreichen Fälle spielt an einem anderen Ort oder in einem anderen Land und ist eher von harmloser Natur…

  • ab 4 Jahren,  Natur,  Neuheiten

    Wunder der Natur

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) "Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei." George Orwell Wann wart ihr das letzte Mal in der Natur und habt sie mit allen Sinnen wahrgenommen? Wann habt ihr euch zuletzt die Zeit genommen, eine Biene dabei zu beobachten, wie sie emsig von Blüte zu Blüte fliegt und Pollen sammelt? Könnt ihr euch entsinnen, welche Formen und Figuren ihr zuletzt in den vorbeiziehenden Wolken erkannt habt? Habt ihr schon einmal einem badenden Spatz zugesehen und seine Freude und Unbeschwertheit gespürt? Oder über die Genialität eines Spinnennetzes gestaunt? Oder dem bis tief in unsere Seele dringenden Ruf eines Wolfes gelauscht? An all…

  • ab 10 Jahren,  Neuheiten

    Die Geister der Pandora Pickwick

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Fanny Jones liebt den Antiquitätenladen ihrer Tante Harriet auf der Portobello Road im Londoner Stadtteil Notting Hill. Darum ist die Zwölfjährige außer sich vor Freude, ihre Sommerferien dort verbringen zu dürfen. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge – Süßigkeiten verschwinden, eine Truhe staubt innerhalb von Sekunden immer wieder ein und nachts wird Fanny von rumpelnden und polternden Geräuschen geweckt. Ihre leicht chaotische Tante Harriet ist keine Hilfe bei der Aufklärung dieser mysteriösen Geschehnisse. Außerdem hat Fanny das Gefühl, dass sie ihr etwas sehr Wichtiges verschweigt, auch darüber, wer eigentlich ihre leiblichen Eltern sind. Denn Fanny ist adoptiert. Wird sie Antworten auf all ihre Fragen finden? Lest selbst! 🙂…

  • ab 4 Jahren,  Gefühle,  Neuheiten

    Ella und der Funkelzauber

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) In einer kleinen Höhle im Stamm der alten Eiche lebt Ella Funkelfalter. Ihre mottengleichen Flügel sind so empfindlich, dass Ella sie nicht der Sonne aussetzen darf. Und dabei ist es doch ihr allersehnlichster Wunsch, einmal den beginnenden Tag und die aufgehende Sonne zu sehen. Stattdessen sammelt sie des Nachts, wenn der Mond hell am Himmel steht, jedes kleine Licht, das sie finden kann und schenkt es denen, die Hilfe brauchen, um den rechten Weg zu finden, oder die sich vor der Dunkelheit fürchten. Die dankbaren Tiere des Waldes möchten Ella etwas von dem Licht zurückgeben, welches sie jede Nacht unermüdlich verteilt. Wird sie sich über die Überraschung…

  • ab 9 Jahren,  Natur,  Neuheiten

    Karline und der Flaschengarten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die elfjährige Karline und ihr Vater sind ein eingespieltes Team. Doch seit kurzem gibt es noch eine neue Frau in Papas Leben – Arve. Karline hat Sorge, dass Arve den Platz ihrer Mutter einnehmen möchte und denkt an all die bösen Stiefmütter in Märchen. Zum Glück entdeckt sie gemeinsam mit ihren Freunden Grete und Lucas einen versteckten japanischen Garten auf einem verlassenen Fabrikgelände. Dort verbringen die Kinder sehr viel Zeit, hegen und pflegen den Garten, freunden sich mit Imad, einem Jungen aus dem Iran, an und genießen die gemeinsame Zeit in ihrem Rückzugsort. Doch das geliebte grüne Paradies des Vierergespanns droht, einer Tankstelle weichen zu müssen. Wird…

  • ab 8 Jahren,  Neuheiten

    Zeitreise mit den Nepomuks – Bei den Römern

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die vier Nepomuk-Kinder Theresia, Nikolas, Maria und Chris reisen zum erneuten Male in die Vergangenheit. Diesmal geht es mit Hilfe eines Wachstäfelchens ihres Opas in die Zeit der Römer in Südtirol. Dort erfahren sie am eigenen Leib (wortwörtlich) sehr viel über den Schulalltag, über die damaligen Sitten und Gebräuche und über nützliche Erfindungen der Römer. Zusätzlich finden die Nepomuks eine neue Freundin, die Römerin Aurelia, deren Vater Feldherr ist und bestohlen wurde und nun seine Arbeiter nicht mehr bezahlen kann. Wird es den Kindern gelingen, den Dieb des Geldtopfes ausfindig zu machen? Die Südtiroler Autorin Heidi Troi schreibt sehr lebendig und locker-leicht. Oft schimmern Witz und Humor…

  • ab 10 Jahren,  Gefühle,  Natur,  Neuheiten

    Daliahs Garten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die zwölfjährige Daliah und ihre Eltern müssen ihr Zuhause Schloss Lilienfels verlassen und in eine Stadtwohnung ziehen. Besonders für Daliah ist dies ein herber Verlust, denn sie verbrachte sehr viel Zeit in dem magischen Garten des Schlosses und führte sogar ein geheimes Tagebuch, in dem sie alle Gartenentdeckungen und -erkundungen festhielt. Glücklicherweise freundet sie sich mit Rahim, dem Sohn des neuen Schlossbesitzers, an und hat so weiterhin Zugang zu ihrem geliebten Schlossgarten, in dem immer seltsamere Dinge vor sich gehen. Warum ist Rahims Vater auf einmal so gefühlskalt und was hat es mit dem grünen Nachtfeuer im Garten auf sich? Für Daliah, die die Gefühle anderer Lebewesen…

  • ab 9 Jahren,  Neuheiten

    Fuchsland

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Juna und ihr bester Freund Ilo leben in Fuchsland – einem Dörfchen, in dem das Glück zu wohnen scheint, das jedoch auch vollkommen von der restlichen Welt abgeschlossen ist. Jeder Fuchsland Bewohner besitzt einen Magieling, dies ist ein beseelter Gegenstand mit einem eigenen Willen. Die beschauliche Idylle der Dorfbewohner wird jedoch jäh durch die Ankunft eines fremden Jungen unterbrochen, der verdächtigt wird, die Rathausuhr – den mächtigsten Magieling – zerstört und somit alle Magie aus Fuchsland verbannt zu haben. Hinzu kommt, dass sich die von den Fuchsländern als äußerst gefährlich wahrgenommenen Goldfüchse aus dem Dämmerwald plötzlich immer näher an das Dörfchen heran bewegen. Die Einzige, die zu…

  • ab 11 Jahren,  Neuheiten

    Keeper of the Lost Cities – Der Aufbruch

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Sophie ist anders als ihre Mitmenschen. Nicht nur, dass die Zwölfjährige hochintelligent ist und bereits mehrere Schulklassen übersprungen hat, sie trägt auch eine geheime Gabe mit sich, denn sie versteht es, die Gedanken anderer zu lesen. Ihr ganzes Leben lang fühlte sie sich daher wie eine Außenseiterin. Dies ändert sich an dem Tag, an dem sie auf Fitz trifft, einen Elfenjungen, der ihr eröffnet, dass sie ebenfalls ein Elf ist und zum Volk der Elfen gehört. Für Sophie beginnt eine abenteuerliche Reise, auch zu sich selbst. Die Geschichte der Autorin Shannon Messenger erinnert in vielen Aspekten sehr stark an die Harry Potter Welt von J.K. Rowling. Ein…

  • ab 8 Jahren,  Neuheiten

    Annemone Apfelstroh

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Annemone Apfelstroh wohnt mit ihrem Vater, einer einhörnigen Ziege und einem dicken Kater in einem windschiefen Häuschen, welches in einem Tal liegt, fernab der restlichen Zivilisation. Es ist eine Welt, in der das Wünschen noch funktioniert. Das klingt nach einer perfekten Welt, sagt ihr? Nun, eine sehr wichtige Person im Leben des Mädchens fehlte, nämlich Annemones Mutter. Die war eines Tages als Annemone noch klein war, einfach so verschwunden. Wird sie ihre Mutter mit Hilfe der Töpferscheibe des Vaters wiederfinden? Eine magische Reise durch Raum und Zeit beginnt. © Carlsen Verlag Das Besondere an diesem Kinderbuch ist, dass es von insgesamt 10 Autoren im Frühling 2020 geschrieben…

  • ab 10 Jahren,  Neuheiten

    Der Sohn des Odysseus

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr schon einmal von Telemachos gehört? Das war der Sohn des bekannten griechischen Helden Odysseus. Der Odysseus, der unter anderem auf die Idee mit dem Trojanischen Holzpferd kam. Eingebettet in die griechische Mythologie erzählt Annika Thor in "Der Sohn des Odysseus" die Geschichte aus Sicht des elfjährigen Jungen, der seit er denken kann auf die Rückkehr seines Vaters aus dem Trojanischen Krieg wartet. Wir begleiten Telemachos etwa 10 Jahre lang auf seinem Weg zum Erwachsenwerden, lernen ganz spielerisch etwas über die Protagonisten der griechischen Legenden und erfahren zudem viel über die Rolle der Frauen in dieser Zeit. Die Geschichte wird für Kinder ab 10 Jahren empfohlen.…

  • ab 9 Jahren,  Gefühle,  Neuheiten

    Wie ich Pepa fand und mein Pech verlor

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Der zwölfjährige Fritz und seine alleinerziehende Mutter sind wirklich Pechspilze. Ja genau, Pechspilze – das Gegenteil von Glückspilze. Alles läuft irgendwie immer schief, wenn es drauf ankommt. Doch dann taucht Pepa, die neue Haushaltshilfe in ihrem Leben auf und auch das Glück hält endlich bei ihnen Einzug. Denn obwohl es rein äußerlich nichts Besonderes an Pepa gibt und er noch dazu als Haushaltshilfe nicht wirklich etwas taugt, versteht er es doch dank seines Optimismus, Fritz und seine Mutter auf die richtige Glücksfährte zu stupsen. Von nun an sind Fritz und Pepa als geheime Wunscherfüllungsagenten unterwegs und Fritz lernt sehr viel über das Glück, über Freundschaft und über…

  • ab 4 Jahren,  Neuheiten

    Nilpferdson und Erdmannson

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Kennt ihr die Geschichte, wie das erste Nilpferd auf unsere Erde kam? Nein? Dies trug sich vor langer, langer Zeit in einem uns entfernten Land zu. In Ägypten. Dort lebten zwei verfeindete Familien, die Nilse und die Pferde, zusammen am Nil. Es kam wie es bereits bei Shakespeares "Romeo und Julia" kommen musste und eine wunderschöne Pferdedame verliebte sich unsterblich in einen stattlichen Nils. Sie liebten sich innig und bekamen ein Kind, den kleinen Nilpferdson – das erste Nilpferd der Welt! Der kleine Kerl fühlt sich jedoch weder so richtig den Pferden noch den Nilsen zugehörig. Er versteht es weder, so schön zu springen und zu galoppieren…

  • ab 5 Jahren,  Neuheiten

    Valentins Wunderbaum

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Kennt ihr das auch? Ihr hattet einen intensiven Traum und kurz vorm Aufwachen, im Halbschlaf, ist er noch ganz nah in eurem Bewusstsein. Sobald ihr die Augen öffnet und die Außenwelt hinein lasst, verflüchtigt sich der Traum jedoch. So geht es Valentin. Doch ihm gelingt es, seinen Traum einzufangen und zu bewahren und als kleine grüne Bohne in die Erde zu pflanzen. Sein Traum wird zu einem riesigen Baum, in dessen Stamm der Junge eine Tür entdeckt. Inmitten des Baumes erlebt Valentin nun einige phantasievolle Abenteuer. © Edition Pastorplatz "Valentins Wunderbaum" regt die Phantasie der Leser und Zuhörer an und bietet eine gute Vorlage, um über seine…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner