ab 10 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Neuheiten

Das grüne Königreich

(Anzeige)


Caspia, fast dreizehn Jahre alt, muss den gesamten Sommer mit ihren Eltern in Brooklyn, New York verbringen. Das sind ganze elf Wochen, auf die sie so gar keine Lust hat! Caspia kommt aus einem kleinen beschaulichen Örtchen im Norden von Maine namens Wilmerton und kann große Städte überhaupt nicht leiden. Und außerdem vermisst sie ihre besten Freundinnen Ellie und Laryssa. Doch ihr Vater hat einen Auftrag auf einer Baustelle in New York bekommen und so führt kein Weg an einem Sommer in Brooklyn vorbei. Doch dann findet Caspia zehn Briefe in einer alten Kommode aus den Jahren 1958 bis 1961, die alle von der blinden Rosalinde an ihre Schwester Minna geschrieben wurden und Pflanzenrätsel beinhalten. Auf der Suche nach diesen Pflanzen entdeckt und erkundet Caspia das grüne Königreich in Brooklyn. Wird sie sich doch noch mit ihrem Sommer in einer der größten Städte der Welt anfreunden und wie ihre neuen Pflanzenfreunde Wurzeln schlagen können?

© Dressler Verlag


Cornelia Funke, die Autorin des Kinderromans, kennt ihr sicherlich alle. Sie schrieb so bekannte Bücher wie die "Drachenreiter"-, die "Die Wilden Hühner"- und die "Herr der Diebe"-Reihen sowie "Tintenherz" und die Tintenwelt-Trilogie. Außerdem ist sie die international erfolgreichste und bekannteste deutsche Kinderbuchautorin.
In ihrem neuesten Buch "Das grüne Königreich" (Anzeige)* hat sie mit Tammi Hartung, einer US-amerikanischen Ethnobotanikerin und Kräuterkundlerin, zusammengearbeitet und entführt uns gekonnt und voller Wertschätzung in die Welt unserer Pflanzenfreunde.

Sehr gefallen haben mir die Pflanzenrätsel, bei denen man als Leser selbst auch mitraten kann, und bei denen ich noch viel über Pflanzen, deren Vorkommen, Nutzen für Menschen und Mythologie gelernt habe. Zu jeder Pflanze gibt es zudem köstliche Rezepte am Ende des Buches.


"So viele nützliche Pflanzen werden als Unkraut abgetan. Es ist eine Schande! Und Beweis menschlicher Ignoranz."

(aus: "Das grüne Königreich", S. 51)


Diesen Ausspruch tätigt die sympathische Mrs Wahid. Ihr gehört ein Gewürzladen in der Nähe von Caspias Wohnung und mit ihr freundet Caspia sich an. Auch findet sie aufgrund der Pflanzenrätsel noch weitere Freunde in Brooklyn, wie Jemila, ein Mädchen, das im Blumenladen arbeitet und Ado, ein Junge, den sie im Botanischen Garten von Brooklyn trifft.

© Dressler Verlag


Alle Charaktere wurden dabei sehr liebevoll gestaltet und man liest die Geschichte äußerst gern und fühlt sich wohl. Manchmal kommen einige Dialoge ein klein wenig hölzern daher. Ob dies an der Übersetzung von Anna Schmitt Funke aus dem Englischen liegt, kann ich nicht genau sagen. Doch das tut dem Lesegenuss nicht wirklich einen Abbruch.

Das Buch wird abgerundet durch die schwarz-weiß Illustrationen von Franziska Blinde.

© Dressler Verlag


Ich empfehle "Das grüne Königreich" (Anzeige)* allen Menschen ab zehn Jahren, die Pflanzen lieben und schätzen oder dies lernen wollen, und die gern Geschichten voller Freundschaft, Harmonie und Naturverbundenheit lesen.

Mein Dank geht an den Dressler Verlag für das Rezensionsexemplar.

Habt ihr eine Lieblingspflanze?

Alles Liebe,


Angaben zum Buch:

Autorinnen: Cornelia Funke & Tammi Hartung
aus dem Englischen übersetzt von: Anna Schmitt Funke
Rezepte: Michael Schmitt Funke
Illustratorin: Franziska Blinde
Verlag: Dressler Verlag
Seitenzahl: 208 Seiten
Erscheinungsdatum: 14. April 2023
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3751301060
Bildquelle: © Dressler Verlag

Gefällt Dir das Buch? Hier kannst Du "Das grüne Königreich" (Anzeige)* kaufen:

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. 🙂

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner