ab 10 Jahren,  Neuheiten

Die Geister der Pandora Pickwick

(Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt)

Fanny Jones liebt den Antiquitätenladen ihrer Tante Harriet auf der Portobello Road im Londoner Stadtteil Notting Hill. Darum ist die Zwölfjährige außer sich vor Freude, ihre Sommerferien dort verbringen zu dürfen. Doch dann geschehen merkwürdige Dinge – Süßigkeiten verschwinden, eine Truhe staubt innerhalb von Sekunden immer wieder ein und nachts wird Fanny von rumpelnden und polternden Geräuschen geweckt. Ihre leicht chaotische Tante Harriet ist keine Hilfe bei der Aufklärung dieser mysteriösen Geschehnisse. Außerdem hat Fanny das Gefühl, dass sie ihr etwas sehr Wichtiges verschweigt, auch darüber, wer eigentlich ihre leiblichen Eltern sind. Denn Fanny ist adoptiert. Wird sie Antworten auf all ihre Fragen finden? Lest selbst! 🙂

 

© Hummelburg Verlag


Christina Wolff schreibt frisch, flüssig und sehr bildhaft. Ich konnte mich direkt in ihre lebendige Erzählwelt hineindenken und -fühlen und habe die Atmosphäre im Antiquitätengeschäft "Pandora's Antiques" förmlich gespürt. Gerne hätte ich einmal zusammen mit der abenteuerlustigen und sympathischen jungen Heldin Fanny den Laden ihrer Tante erkundet.
Ihre Charaktere, von denen man die meisten sehr schnell in sein Herz schließt, zeichnet die Autorin liebenswert und detailliert. Am meisten haben mir die originellen Beschreibungen der Geisterwelt gefallen. Wusstet ihr, dass Gespenstergeld aus gepressten Gerüchen besteht? Oder habt ihr schon einmal Staubmilbeneis gekostet?
Über das gesamte Buch hinweg hält Christina Wolff die Spannung hoch und ich wusste bis kurz vor Ende tatsächlich nicht, wie einige Geheimnisse und Fragen aufgelöst werden. Keine Spur von Langeweile!

© Hummelburg Verlag


Die Illustrationen von Florentine Prechtel sind detailgetreu und unterstützen die Handlung hervorragend. Bereits das Titelbild, welches einen Einblick in Tante Harriets Antiquitätenladen gibt, weckt die Lust, das Buch zu lesen. In den Buchinnenseiten findet sich eine zauberhafte Galerie aller Hauptdarsteller.

© Hummelburg Verlag


Ein spannender, liebenswert-magischer und atmosphärischer Kinderroman voll Humor, London Vibes und auch etwas Grusel. Für alle, die Geistergeschichten mögen und/oder London Fans sind. 🙂

Ich danke dem Hummelburg Verlag und Vorablesen für das Rezensionsexemplar!

Alles Liebe,
Eure Gabriele


Angaben zum Buch:

Autorin: Christina Wolff
Illustratorin: Florentine Prechtel
Verlag: Hummelburg Verlag
Seitenzahl: 256 Seiten
Erscheinungsdatum: 1. September 2021
Altersempfehlung: ab 10 Jahren
ISBN: 978-3747800379
Bildquelle: © Hummelburg Verlag

Neben eurer Buchhandlung vor Ort, könnt ihr das Buch auch hier kaufen:

close

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner