• ab 2 Jahren,  Klassiker,  Natur

    Der Herbst steht auf der Leiter

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Gestern nun war es offiziell so weit. Der Herbst ist da und mit ihm die Farbenpracht der Bäume. Wenngleich jetzt im Altweibersommer noch etliche Blätter grün sind, so wird sie der Maler Herbst in den nächsten Wochen in einen bunten Blätterreigen aus feurigem Rot, leuchtendem Gelb und warmem Orange verwandeln. Freut ihr euch schon darauf? Der Herbst steht auf der Leiter Und malt die Blätter an, Ein lustiger Waldarbeiter, Ein froher Malersmann. Er kleckst und pinselt fleißig Auf jedes Blattgewächs, Und kommt ein frecher Zeisig, Schwupp, kriegt der auch 'nen Klecks. Die Tanne spricht zum Herbste: Das ist ja fürchterlich, Die andern Bäume färbste, Was färbste nicht…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Der Junge, der die Welt verschwinden ließ

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) AAAAARRGGHH… Alarmstufe Rot! So bezeichnen Harrisons Eltern seine oft auftretenden Tobsuchtsanfälle, denn der Achtjährige hat zwar ein großes Herz, doch leider auch ein Problem mit seiner Wut. Auf einer Geburtstagsfeier bekommt er ein ganz besonderes Geschenk: ein Schwarzes Loch. Wie praktisch! Darin kann er all die Dinge verschwinden lassen, die ihn so sehr aufregen und auf die Palme bringen: Hausaufgaben, Brokkoli, das Wasser aus dem Schwimmbecken, in dem er nicht schwimmen will. Doch dann schluckt das Schwarze Loch nicht nur Dinge, die Harrison hasst, sondern auch Menschen, die er liebt. Und er erkennt, dass er achtgeben sollte, was er sich wünscht. Wird es ihm gelingen, die Dinge…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Schäpi, das kleine gelbe Schaf

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr schon einmal von NLP (Neuro-Linguistisches Programmieren) gehört? NLP ist eine Sammlung effektiver Methoden für eine bessere Kommunikation mit Ansätzen aus der Psychologie, den Sprachwissenschaften und der Hypnose. Heute möchte ich euch ein Kinderbuch vorstellen, das die Grundannahmen von NLP leicht verständlich und kindgerecht in einer Geschichte verpackt erklärt. Das frisch geborene Schäfchen Schäpi ist anders als seine Geschwister auf dem Bauernhof, denn es hat kuschelig gelbes Fell. Damit die Hoftiere das Lamm sofort annehmen, hält Hirte Pino gleich am nächsten Morgen eine Ansprache und erinnert sie daran, dass Schäpi zwar anders aussehen mag, doch genauso wertvoll ist wie jedes andere Tier. Die Hoftiere halten sich…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Petronella Apfelmus – Hexenbuch und Schnüffelnase (Sonderausgabe)

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es ist Herbst im Garten der kleinen Apfelhexe Petronella Apfelmus und Herbstzeit ist auch Bastelzeit. Also lädt sie ihre Freunde – die Zwillinge Lea und Luis, den Hirschkäfer Lucius und die Apfelmännchen – in ihr Apfelhaus ein und sie basteln gemütlich zusammen und schnitzen lustige Gesichter in Kürbisse. Doch am nächsten Tag, oh weh!, sind die Apfelmännchen spurlos verschwunden. Die Kinder und Petronella machen sich große Sorgen. Dank Luis' Detektiv-Set erfahren sie, dass ihre kleinen Freunde entführt wurden. Doch von wem und vor allem warum? Wird es Ferienhund Bello gelingen, mit seiner Schnüffelnase den Entführer aufzuspüren? © Boje Verlag (Bastei Lübbe) Dies ist eine limitierte Neuauflage des…

  • ab 2 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Vergnügt wandert der Mond – Đủng đỉnh trăng đi

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Heute ist nicht nur Vollmond, sondern auch das Mondfest oder auch Mittherbstfest genannt, welches in Ländern wie Vietnam, China, Südkorea und Japan gefeiert wird. Es findet jedes Jahr im Herbst nach der Erntezeit statt. Passend dazu möchte ich euch dieses wundervolle deutsch-vietnamesische Kinderbuch vorstellen. In ihm begleiten wir den Mond, der vergnügt durch die Nacht des Mondfestes (vietnamesisch: Tết Trung thu) wandert und den Menschen bei den Vorbereitungen zusieht. Die Kinder basteln bunte Laternen, Mama sucht köstliche Früchte für den Obstteller aus und bäckt herrlich duftende Mondkuchen, Papa kauft am Kiosk eine Sternen-Laterne für die Kinder und einige Erwachsene zünden Räucherstäbchen an und beten. Die Häuser werden…

  • ab 2 Jahren,  Klassiker,  Natur

    In meinem kleinen Apfel

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Spürt ihr das auch? Abends wird es etwas früher dunkel, nachts ist es schon ziemlich kühl, Spinnennetze glitzern auf der Wiese und die Vögel sind ganz leise geworden oder haben uns bereits wieder verlassen. Der Spätsommer zieht ein und mit ihm die Apfelernte. Da passt dieses liebevolle Pappbilderbuch geradezu perfekt. "In meinem kleinen Apfel,da sieht es lustig aus:Es sind darin fünf Stübchen,grad wie in einem Haus." Diese ersten Zeilen des beliebten Kinderliedklassikers werden viele von uns augenblicklich in unsere Kindheit zurückbefördern. Hab ich recht? 🙂In dem Lied leben in einem Apfel kleine schwarze Apfelkernchen zu zweit in je einer der fünf Stübchen. Sie träumen zuerst vom Sonnenschein…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei

    Brombeerfuchs – Das Geheimnis von Weltende – Band 1

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die zwölfjährige Portia verbringt ihre Sommerferien bei ihren Tanten Bramble und Rose in Trefriw – einem idylischen Städtchen in Nordwales. Gleich zu Beginn lernt sie Ben, einen gleichaltrigen Jungen, kennen und öffnet im Wald versehentlich eine geheimnisvolle Tür, die in die Anderswelt führt. Die Kinder wissen noch nicht, dass dieses Portal unter allen Umständen hätte geschlossen bleiben müssen. Auch über die wahren Absichten des Fuchsmannes Robin Goodfellow, der Portia zur Tür gelockt hatte, sind sie sich noch nicht im Klaren. Und welche Rolle spielen der Graue König mit seinen Grauen Reitern und die Feenkönigin Titania? Bereits das zauberhafte Titelbild verspricht einen magischen Lesegenuss. Und tatsächlich – die…

  • ab 7 Jahren,  Natur,  Sachbücher

    Keine bösen Tiere

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Mal ehrlich, habt ihr Vorurteile über gewisse Tiere? Wenn ja, welche? Vielleicht, dass Spinnen eklig sind und nachts in die offenen Münder von schlafenden Menschen krabbeln? Oder dass Tauben die "Ratten der Luft" und ungepflegt sind und viel mehr Krankheiten verbreiten als andere Wildvögel? Wespen sind immer wütend und aggressiv und ihre Lebensaufgabe besteht darin, Menschen zu finden, die sie schmerzhaft stechen können? Schwarze Katzen sind böse und bringen Unglück? Wenn ihr oder eure Kinder auch nur bei einem meiner Beispiele genickt habt, dann ist dieses tolle Sachbuch, welches mit menschlichen Vorurteilen über Tiere aufräumt etwas für euch. © Ravensburger Die Liebe und die Achtung, die die…

  • ab 9 Jahren,  Sachbücher

    London für dich!

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Wart ihr schon einmal in London – einer der aufregendsten und lebendigsten Städte der Welt? Oder vielleicht habt ihr vor, dort hinzureisen? In jedem Falle kann ich euch dafür diesen wunderbaren Reiseführer mit Comics und Rätseln empfehlen, der nicht nur Kinder begeistert. Neben Informationen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und kinderfreundlichen Touren durch London, erfahren wir viel Interessantes und Außergewöhnliches über die Hauptstadt Großbritanniens. Warum fuhr ein Autobus über die geöffnete Tower Bridge und sprang von einer Brückenhälfte zur anderen? Wer brach in Königin Elizabeths Schlafzimmer ein? Die Antworten darauf und noch so viel mehr finden sich in Kristina Pongracz' Buch. © Verlag Lonitzberg Wohldurchdacht und mit Charme…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Sachbücher

    Kreaturenkritzelbuch – Wilde Waldwesen

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Der Stein der Weisen des bösen Alchemisten Ignatius Igragurz soll gefunden und unschädlich gemacht werden. Er hat ihn im Lebkuchenhaus der Hexe von "Hänsel und Gretel" versteckt. Zusammen mit Gretel begibt sich der Leser nun auf eine Mission, auf der er eine Menge wilder Waldwesen zeichnet und zum Leben erweckt, die auf dem Weg helfen. Phantasiewesen-Experte und Illustrator / Autor Thomas Hussung nimmt uns dabei an die Hand, zeigt uns wie man ganz einfach einen Waldschrat und andere Fabelwesen kritzelt und gibt zusätzlich wertvolle Tipps und Tricks. Die Anleitungen bauen perfekt aufeinander auf und sind leicht nachzuvollziehen. Schritt für Schritt bekommt man ein Gefühl für das Zeichnen…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Fairy Tale Camp 1

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es war einmal… ein zwölfjähriges Mädchen namens Marie Brunner, deren Leben bisher äußerst unmagisch verlief. Doch dann erhält sie eine Einladung in ein Fairy Tale Camp und erfährt, dass sie eine Nachfahrin von Frau Holle ist. Zuerst kann sie das alles nicht glauben, doch als sie Rosalie, Jake, Poppy, Ella und Will im Internat kennenlernt, deren Ahnen ebenfalls alle in den Märchenbüchern der Brüder Grimm zu finden sind, beginnt sie, sich langsam auf ihr Erbe einzulassen und entfacht ihre magischen Talente. Diese sind auch dringend vonnöten, denn eine geheimnisvolle dunkle Macht droht, die Märchenwelt zu vernichten. Werden Marie und ihre neuen Freunde das Unheil abwenden können und…

  • ab 1 Jahr,  Allerlei,  Neuheiten

    Wo ist bloß…? – Mein Baustellen-Buch zum Sachen suchen

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Leon ist Bauarbeiter und nimmt uns mit zur Arbeit. Zuerst gräbt er mit dem Bagger eine Grube, dann wird der Radweg neu gebaut und der Hof im Kindergarten gepflastert. Auch bei seiner Pause mit den anderen Bauarbeitern und nach Feierabend bei seiner Familie zu Hause dürfen wir Mäuschen spielen. Zusätzlich gibt es rund um die Baustellen einiges zu entdecken und mit Hilfe von Drehscheiben werden Tiere und (Bau)Gegenstände vorgeschlagen, die die Kinder suchen können. © Ravensburger Bereits das Titelbild kommt herzallerliebst daher und es gibt kleine Dinge darauf zu entdecken, wie eine Schnecke, einen Hammer und den bunten Schal, der um den Bagger gebunden ist. Mir gefallen…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei

    Die Mittsommer-Bande

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Juchhuu, es sind Sommerferien! Und Flo reist mit ihrer kleinen Schwester Biene und den Eltern nach Schweden. Sie kann es kaum erwarten, dort ihre schwedische Brieffreundin Motte zu treffen und ein richtiges Sommerabenteuer zu erleben. Ideen dazu haben die Mädchen viele und – wie echte Forscherinnen – wollen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen weißen Rentier begeben, von dem Opa Anders immer erzählt. Sie gründen den "Klub der Blauen Enten", in den auch Flos kleine Schwester Biene aufgenommen wird. Doch sie sind nicht die einzigen, die diesem Rätsel auf den Grund gehen wollen. Auch Mottes Bruder Jonte und seine Jungenbande "Die Polarfüchse" sind dem weißen…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Zeitreise mit den Nepomuks – Zu König Laurin und seinem Rosengarten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Hurra! Die Nepomuk-Kinder gehen wieder auf Zeitreise! Obwohl Opa Nepomuk sie aufgrund der Gefährlichkeit dieser Epoche eindringlich davor warnt, reisen die vier Kinder trotzdem heimlich in die Zeit der Völkerwanderung, in der auch viele unserer deutschen Heldensagen, wie das "Lied der Nibelungen" oder die Sage um "Dietrich von Bern", sowie die Dolomitensagen entstanden. Dort angekommen, treffen sie sogleich auf den Jungen Laurin, der mitsamt seiner Familie und Dorfgemeinschaft auf der Flucht vor den wilden Horden ist, die das Land verwüsten. Laurin ist übrigens der spätere sagenhafte Zwergenkönig Laurin des Rosengartens. Sie gelangen alle zusammen an den Hof des Königs an der Etsch und begegnen Prinzessin Similde, die…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Neuheiten,  Sachbücher

    Die Wildwiese

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Bienen summen emsig umher, farbenfrohe, wunderbar duftende Wildblumen schaukeln sanft im Wind, Vögel zwitschern vergnügt, kleine Käfer wuseln herum, ein Schmetterling flattert vorbei und da hinten hoppelt ein Hase davon. Ach, wie wunderbar ist es, inmitten einer Wildwiese zu sitzen, sie mit allen Sinnen wahrzunehmen, zu träumen und den Alltag zu vergessen! Leider wird es immer schwieriger, solch eine von mir beschriebene artenreiche und naturbelassene Wildwiese zu finden. Umso bedeutender finde ich das wunderbare Kindersachbuch "Die Wildwiese" der Biologin Angelika Huber-Janisch. © Knesebeck Verlag Die Autorin führt uns mit ihrem leichten, gut verständlichen Schreibstil in die Welt der Wildwiesen ein und zeigt wie viel Faszinierendes in diesem…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Neuheiten

    Hotel Summ Summ

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr auch ein Insektenhotel auf dem Balkon oder im Garten? Dann ist dieses zauberhafte Bilderbuch genau das Richtige. Es wird jedoch auch jenen unter euch, die noch keines haben, Lust auf solch ein Insektenhäuschen machen. 🙂 Hereinspaziert, hereingekrabbelt in das Hotel Summ Summ! Hier ist alles, was kreucht und fleucht, summt und brummt und krabbelt und flattert herzlich willkommen. Hirschkäfer Kneifzang ist der Hoteldirektor, Tausendfüßler Wusel kümmert sich um die Reparaturarbeiten und das Marienkäfermädchen Pünktchen um die Gäste. Polly Biene und Meli Hummel sind auch schon die ersten Besucher. Doch dann kommt Regen auf und, oh Schreck, das Dach ist undicht! Wird es den Freunden gelingen,…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Gefühle

    Der Riese am Horizont

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Eines Morgens stand er einfach da. Stumm und regungslos. Man sah nur seine riesigen Füße. Der Junge des Dorfes, der diese Geschichte erzählt, mochte den Riesen und war neugierig – im Gegensatz zu vielen anderen Bewohnern, die sich furchtbar aufregten, so wie immer, wenn etwas Unvorhergesehenes passierte. Jeder von ihnen hatte eine andere Meinung. Obwohl der Riese keinerlei Bedrohung darstellte und rein gar nichts tat, sondern einfach nur anwesend war, wollten nicht wenige ihn loswerden und einige ihn sogar verjagen. Der kleine Junge jedoch wollte seine eigenen Antworten finden und nach ein paar Tagen wusste er, was zu tun wäre. © Weeerd im Verlag der Ideen Ohne…

  • ab 3 Jahren,  Gefühle

    Die Moodies

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Gerade noch haben der vierjährige Hugo und seine Freunde einträchtig zusammen gespielt. Doch plötzlich scheint dem Jungen eine Laus über die Leber gelaufen zu sein und er ist fürchterlich wütend und sauer auf Johanna, die im Planschbecken viel zu viel Platz einnimmt. Nun herrscht Geschrei und Zankerei zwischen den Kindern und die harmonische Stimmung ist dahin. Wie konnte das passieren? Stecken da vielleicht die Moodies dahinter? Die Moodies, fragt ihr euch? Ja, das sind kleine flauschige Monsterchen, die öfters einmal Hunger haben. Nicht auf Schokolade oder Brot, sondern auf die gute Laune von Menschen, vor allem von kleinen Menschenkindern. 😬 © Angelnova-Verlag Plötzliche Wutanfälle, Trotzreaktionen und Weinen…

  • ab 4 Jahren,  Gefühle

    Boo und der Zaubernebel

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Heute ist nicht nur Kindertag, sondern ich feiere auch meinen 1. Blog-Geburtstag! Genau heute vor einem Jahr habe ich meinen Kinderbuchblog gestartet. 🥳Es waren sehr schöne 12 Monate, in denen ich viele liebe Menschen, v.a. auf Instagram, kennenlernen durfte. Ich danke allen von euch recht herzlich, die mit mir im Austausch sind und auf meine Beiträge reagieren. Ohne euch hätte ich gar keinen Grund mehr, meinen Blog zu führen, denn in einen luftleeren Raum hinein ohne jegliche Rückmeldung möchte ja niemand schreiben. Meine heutige Buchvorstellung passt zu einem Thema, welches mir schon lange sehr wichtig ist: Die Entspannung und Stärkung von Kindern. Ich selbst habe vor einigen…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Owl und der verlorene Junge

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es ist bereits Ende Oktober, doch der sengend heiße Sommer, für den die Mittagsfrau zuständig ist, möchte einfach nicht gehen. Vor allem Owl, Tochter des Winters Jokul, leidet sehr unter den brennenden Temperaturen. Außerdem wird Alberic, Sohn des Herbstherrschers Graf Oktober, seit Wochen vermisst. Wird es Owl und ihrer besten Freundin Mallory gelingen, ihn aufzuspüren und den Herbst zurückzuholen? Und was hat es mit dem Zeitvater und dem Samenkorn, welches Alberic vor seinem Verschwinden seinem Vater gab, auf sich? Viel mehr möchte ich zum Inhalt des zweiten Bandes von Amy Wilson rund um die sympathische Owl nicht verraten, um nicht zu viel vorwegzunehmen. Vor einigen Monaten stellte…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei,  Gefühle

    Rascha und die Tür zum Himmel

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Im Anschluss an die Buchrezension findet ihr ein Interview, welches ich mit der Autorin Julia Willmann geführt habe. Klickt HIER und ihr gelangt direkt dorthin. "Zwischen Weinen und Lachen schwingt die Schaukel des Lebens, zwischen Weinen und Lachen fliegt in ihr der Mensch." Mit diesem Gedichtausschnitt von Christian Morgenstern beginnt die Geschichte rund um den neunjährigen Rascha und seine Familie – Mama, Papa, die kleine Schwester Leni, die gerade geboren wird und seine geliebte Oma Ida, die er Ima nennt. Der Junge und seine Großmutter sind ein Herz und eine Seele. Es steckt immer ein Lächeln in ihrem Gesicht und um sie herum leuchtet es. Manchmal lässt…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner