• ab 8 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Sachbücher

    Kreaturenkritzelbuch – Wilde Waldwesen

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Der Stein der Weisen des bösen Alchemisten Ignatius Igragurz soll gefunden und unschädlich gemacht werden. Er hat ihn im Lebkuchenhaus der Hexe von "Hänsel und Gretel" versteckt. Zusammen mit Gretel begibt sich der Leser nun auf eine Mission, auf der er eine Menge wilder Waldwesen zeichnet und zum Leben erweckt, die auf dem Weg helfen. Phantasiewesen-Experte und Illustrator / Autor Thomas Hussung nimmt uns dabei an die Hand, zeigt uns wie man ganz einfach einen Waldschrat und andere Fabelwesen kritzelt und gibt zusätzlich wertvolle Tipps und Tricks. Die Anleitungen bauen perfekt aufeinander auf und sind leicht nachzuvollziehen. Schritt für Schritt bekommt man ein Gefühl für das Zeichnen…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Fairy Tale Camp 1

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es war einmal… ein zwölfjähriges Mädchen namens Marie Brunner, deren Leben bisher äußerst unmagisch verlief. Doch dann erhält sie eine Einladung in ein Fairy Tale Camp und erfährt, dass sie eine Nachfahrin von Frau Holle ist. Zuerst kann sie das alles nicht glauben, doch als sie Rosalie, Jake, Poppy, Ella und Will im Internat kennenlernt, deren Ahnen ebenfalls alle in den Märchenbüchern der Brüder Grimm zu finden sind, beginnt sie, sich langsam auf ihr Erbe einzulassen und entfacht ihre magischen Talente. Diese sind auch dringend vonnöten, denn eine geheimnisvolle dunkle Macht droht, die Märchenwelt zu vernichten. Werden Marie und ihre neuen Freunde das Unheil abwenden können und…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Gefühle

    Der Riese am Horizont

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Eines Morgens stand er einfach da. Stumm und regungslos. Man sah nur seine riesigen Füße. Der Junge des Dorfes, der diese Geschichte erzählt, mochte den Riesen und war neugierig – im Gegensatz zu vielen anderen Bewohnern, die sich furchtbar aufregten, so wie immer, wenn etwas Unvorhergesehenes passierte. Jeder von ihnen hatte eine andere Meinung. Obwohl der Riese keinerlei Bedrohung darstellte und rein gar nichts tat, sondern einfach nur anwesend war, wollten nicht wenige ihn loswerden und einige ihn sogar verjagen. Der kleine Junge jedoch wollte seine eigenen Antworten finden und nach ein paar Tagen wusste er, was zu tun wäre. © Weeerd im Verlag der Ideen Ohne…

  • ab 4 Jahren,  Gefühle

    Boo und der Zaubernebel

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Heute ist nicht nur Kindertag, sondern ich feiere auch meinen 1. Blog-Geburtstag! Genau heute vor einem Jahr habe ich meinen Kinderbuchblog gestartet. 🥳 Es waren sehr schöne 12 Monate, in denen ich viele liebe Menschen, v.a. auf Instagram, kennenlernen durfte. Ich danke allen von euch recht herzlich, die mit mir im Austausch sind und auf meine Beiträge reagieren. Ohne euch hätte ich gar keinen Grund mehr, meinen Blog zu führen, denn in einen luftleeren Raum hinein ohne jegliche Rückmeldung möchte ja niemand schreiben. Meine heutige Buchvorstellung passt zu einem Thema, welches mir schon lange sehr wichtig ist: Die Entspannung und Stärkung von Kindern. Ich selbst habe vor…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die Minimes

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr schon einmal von den Minimes gehört? Das sind kleine menschenähnliche Wesen, die in Tunnelgängen unterhalb des schottischen Städtchens Dundoodle unerkannt unter den "Großen Leuten", wie sie uns Menschen nennen, leben. Sie sind nur etwa 8 cm groß – würden also wie der "Kleine Mann" in Erich Kästners gleichnamigem Kinderbuch ganz leicht in eine Streichholzschachtel passen – und sie sind "zu klein, um Ärger zu machen, aber groß genug, um etwas zu bewirken", wie Gaffertys Vater immer sagt. Gafferty Sprout ist ein Minime-Mädchen, die zusammen mit ihren Eltern und ihren jüngeren Brüdern Gobkin und Grub als vermeintlich letzte Minimes unter der Erde lebt. Einst besiedelte eine…

  • ab 4 Jahren,  Gefühle

    Traumreisen – Du, der kleine Drache & Du, die kleine Meerjungfrau

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Traumreisen sind etwas ganz Wunderbares! Sie regen nicht nur die Phantasie an, sondern können ein Ort der Ruhe und Entspannung sein, an dem Erlebtes verarbeitet wird. Auch vermögen sie, ein Türöffner zu sein, um innere Kräfte und Weisheiten aufzuspüren. Gerade in der heutigen Zeit benötigen immer mehr Kinder Hilfe, um den Stress des Außens, der oftmals bereits schwer auf ihnen lastet, abbauen zu können. Dabei können die beiden Traumreisebücher "Du, der kleine Drache" und "Du, die kleine Meerjungfrau" von Sabine Sommerfeld – einer Entspannungstrainerin und psychologischen Beraterin – hervorragend unterstützen. © Sabine Sommerfeld In einem Buch schlüpft der Zuhörer in die Rolle eines kleinen Drachen, in dem…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner