• ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Schule der Meisterdiebe

    (Anzeige) Gabriel Avery ist ein brillanter Taschendieb. Der Dreizehnjährige stiehlt jedoch zumeist nur, um seinen hungrigen Bauch und den seiner Grandma zu füllen. Seit er sich erinnern kann, lebt er bei seiner Großmutter – von seinen Eltern weiß er nichts. Eines Tages wird er von Caspian Crook beim Stehlen erwischt. Doch statt die Polizei zu alarmieren, lädt der mysteriöse Mann Gabriel ein, die Schule für Meisterdiebe zu besuchen. Der Junge ist neugierig und wagt den Eintritt in das Internat namens Crookhaven. Dort werden Schüler im Schlösserknacken, Computerhacken, Fälschen und noch vielem mehr ausgebildet – dies alles jedoch mit dem Zweck, Gutes damit zu tun und als eine Art Robin Hoods…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Ich bin Selim – Abenteuer eines kleinen Straßenhundes

    (Anzeige) Heute möchte ich euch eines der schönsten Kinderbücher, die ich in diesem Jahr gelesen habe, vorstellen. Der kleine Welpe Schwarzfell und seine drei Geschwister wurden im kalten Winter in einer Erdhöhle umgeben von Müll in den Straßen der Großstadt Istanbul, Türkei geboren. An einem besonders kalten Februartag jedoch kommt ihre Mutter nicht zurück und die Kleinen beginnen, dollen Hunger zu verspüren. Und so macht sich Schwarzfell mutig auf den Weg aus der sicheren Höhle, um Hilfe zu suchen. Glücklicherweise trifft er auf eine liebe Menschenfrau, die ihn Sultan Selim – kurz Selim – tauft. Sie bringt ihn und seine Geschwister in eine Auffangstation. Dort lernen sie andere Hunde kennen,…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die graue Stadt

    (Anzeige) Gerade erst ist Robin mit ihrem Vater in die Stadt gezogen. Dort ist sie gar nicht glücklich und fühlt sich sehr unwohl, denn alles sieht einfach nur grau aus an diesem Ort – die Häuserklötze, die Geschäfte, die Schule und auch die Menschen. Nicht nur das… Farben sind sogar verpönt und verboten. Robin selbst muss in der Schule nachsitzen, weil sie sich weigert, ihre quietschgelbe Regenjacke auszuziehen und gegen etwas tristes Graues einzutauschen. Doch dann trifft Robin auf Verbündete, begibt sich auf die Suche nach der Ursache für das Fehlen von Farben und entdeckt die Grauwerke. Wird es ihr gelingen, die Farben wieder zurück in das Leben der Menschen…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die Reise zum Mittelpunkt der Magie

    (Anzeige) Die quirlige Flo ist erst kürzlich mit ihrem Papa nach London gezogen, da stößt sie auf der Straße mit dem etwas älteren George zusammen. Bei diesem Zusammenprall verliert der chaotisch-verpeilt wirkende Junge eine geheimnisvolle Karte – Walter Wonderlys Wundersamer Wegweiser zur Quelle der Magie – die Flo an sich nimmt. Während sie versucht herauszufinden, was es mit dieser Karte auf sich hat, trifft sie auf ihre neue Nachbarin Malú, die zuerst sehr schüchtern und zurückhaltend wirkt. Das Schicksal führt nun diese drei Kinder zusammen, und gemeinsam begeben sie sich auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd durch London, auf der sie magischen Wesen wie Lindwürmern und Kelpies begegnen, ihre jeweiligen Stärken erkennen…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Ivy und die Magie des Poison Garden

    (Anzeige) Ivy, deren Mutter als Archäologin in der Weltgeschichte unterwegs ist, soll zu ihrem Großvater auf den englischen Landsitz Carlton Manor ziehen. Die Dreizehnjährige ist nur mäßig begeistert davon. Ihr Opa erscheint ihr kühl und sehr ernst. Doch dann erfährt Ivy vom Poison Garden mitten auf dem Anwesen, der magisch ist, und den sie jedoch nicht betreten soll. Als dann aber ihr Großvater in diesem Garten spurlos verschwindet, muss sie handeln. Gemeinsam mit Finn, dem Gartengehilfen, und dem sprechenden Fuchs Gabriel, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch einen Garten voller zauberhafter Giftpflanzen und vieler Gefahren… © Baumhaus Verlag Das Motiv des geheimen und magischen Gartens ist nicht neu.…

  • ab 11 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    The Last Cuentista – Die letzte Erzählerin

    (Anzeige) Wir schreiben das Jahr 2061. Der Untergang der Erde steht kurz bevor. Schon sehr bald wird ein Komet einschlagen und alles Leben auslöschen. Die fast dreizehnjährige Petra Peña jedoch hat Glück. Sie darf zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Javier und ihren Eltern, welche Wissenschaftler sind, in einem Raumschiff die Erde verlassen. Weitere ausgewählte Wissenschaftler mit ihren Familien sind an Bord. Ihr aller Ziel ist der Planet Sagan, der außerhalb unseres Sonnensystems liegt und erdähnlich sein soll. Die Reise dorthin wird 380 Jahre dauern. Darum werden Petra und die anderen in eine Art Schlaf versetzt. Auf dem Raumschiff befinden sich außerdem "Bodyguards", die sich von Generation zu Generation um die…

  • ab 6 Jahren,  Allerlei,  Klassiker,  Neuheiten

    Das Schulgespenst

    (Anzeige) Wer von euch kennt noch Carola Huflattich? Das aufgeweckte und freche Mädchen, das Fußball liebt und dessen Leibspeise kalte Kartoffelpuffer sind (kann ich so verstehen! 🙂 ). Die Viertklässlerin Carola ist pfiffig, gewitzt, zuweilen auch vorlaut und denkt gern über knifflige Fragen nach. Doch in der Schule ist sie nicht wirklich eine Expertin und langweilt sich im Unterricht eher. Da erschafft sie eines Tages das Schulgespenst Buh, welches ihr anbietet die Rollen zu tauschen. Und so kommt es, dass Carola sich nicht mehr mit Mathe und Deutsch herumplagen muss, sondern als Gespenst durch den Tag und die Nacht geistern kann. Und auch das Gespenst Buh gefällt sich in der…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Auf der Suche nach Emily McCrae

    (Anzeige) Die zwölfjährige Lily zieht mit ihrer Mutter von der Großstadt in ein kleines, verschlafenes Städtchen am Meer namens Edge. Sie findet alles dort einfach nur stinklangweilig und öde. Zuerst badet sie sich in ihrem Unglück, doch dann entdeckt Lily durch Zufall ein verborgenes Museum, das sehr seltsam erscheint. Denn darin befinden sich alltägliche Gegenstände und kleine Schätze eines Mädchens mit dem Namen Emily McCrae. Doch niemand in dem Örtchen heißt so. Wer war oder ist diese Emily? Zum Glück hat Lily neue Freunde in Edge kennengelernt und gemeinsam begeben die drei sich auf die Spurensuche nach einem Mädchen, welches auf mysteriöse Weise verschwand. Dabei geraten sie auch selbst in…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Eddie Albert und die Tierbande 1 – Das Amsterdam Abenteuer

    (Anzeige) Der zehnjährige Eddie hat ein ganz außergewöhnliches Talent, das er lieber verborgen hält. Er kann Tiere verstehen und mit ihnen sprechen! Diese Gabe hat ihm schon so manche Schererei eingebracht. So zum Beispiel als er einer kleinen Maus helfen wollte und deswegen Ärger in der Schule bekam. Nun muss sein alleinerziehender Vater für drei Wochen auf Fortbildung. Und Eddie soll in der Zeit bei seiner Tante Budge in Amsterdam wohnen. Zusammen mit seinen Haustieren – dem Hund Butch, der Hamsterdame Bunty und den Goldfischen Dan und Jake – macht er sich auf den Weg. Frisch in Amsterdam angekommen, beginnt nun das größte Abenteuer seines Lebens als er mit Hilfe…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei

    Luna und Sunny – Wenn die Magie des Mondes erwacht – Band 1

    (Anzeige) Die zwölfjährige Luna und ihr bester Freund Liem hatten sich den Schüleraustausch in dem kleinen englischen Dorf nahe Oxford ganz anders ausgemalt. Bereits zu Beginn am Londoner Flughafen scheint alles schief zu laufen, denn Lunas Koffer ist verschwunden. Und dann ist ihre Gastschwester Sunny so unerklärlich abweisend und unfreundlich zu ihr. Zudem geschehen seit Lunas Ankunft ziemlich seltsame Sachen. So bemerkt sie einen Fuchs, dessen Fell wie mit Glitzerpulver bestreut funkelt, und den nur sie zu sehen scheint. Auch der Gecko-Anhänger von Liems Gastbruder wirkt lebendig… Doch das Verrückteste ist wohl Flum – ein sprechender Sperlingskauz – der sich als Lunas Schutztier vorstellt und behauptet, sie wäre eine Mondmagierin.…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Märchen,  Neuheiten

    Fairy Tale Camp 2 – Eine Freundschaft wie im Märchen

    (Anzeige) Könnt ihr euch erinnern, wann ihr zuletzt ein Märchen gelesen oder gehört habt und welches es war? Bei mir war es "Der Wolf und die sieben Geißlein" von den Gebrüdern Grimm, gelesen von Eugen Drewermann, der es auf seinem YouTube-Kanal tiefenpsychologisch analysierte. Dieses Märchen taucht auch im zweiten "Fairy Tale Camp"-Band von Corinna Wieja auf, zumindest in Form von Will, der ein Nachfahre des Wolfes ist. Will ist zusammen mit anderen Nachkommen Grimmscher Märchenfiguren Maries bester Freund. Die zwölfjährige Marie, die aus der Frau-Holle-Familie entstammt, entdeckte im ersten Band ihre magischen Fähigkeiten sowie ihre wahre Herkunft und besucht seitdem das Fairy Tale Camp – eine Art märchenhaftes Internat. Nun…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Gefühle

    Der Tag, an dem Lotto-Werner verhaftet wurde

    (Anzeige) Finja ist eine echte Detektivin und führt sogar ein echtes Detektivinnen-Notizbuch, in dem wir mitlesen dürfen. Darin erfahren wir so einiges Spannendes. Angefangen natürlich von Lotto-Werners Verhaftung, die den detektivischen Stein ins Rollen bringt und Finjas Spürnase kitzelt. Lotto-Werner ist einer der Dauerkunden des Büdchens, welches ihr zweites Zuhause ist. Finja MUSS herausfinden, was es mit dieser Festnahme auf sich hat und wie sie Lotto-Werners Unschuld, von der alle Stammgäste des Büdchens überzeugt sind, beweisen kann. Dabei hilft ihr Emil – ihr allerbester Freund. Doch leider scheint dieser immer mehr von seiner neuen Freundin Juma mit ihren strahlend blauen Augen und der pinken Haarsträhne abgelenkt zu sein. Überhaupt sieht…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei

    Tom Tolliver und die Zauberkrautinsel

    (Anzeige) Der elfjährige Tom Tolliver führt ein ganz normales Leben, bis zu dem Tag als er sich inniglich seinen Seefahrer-Vater herbeiwünscht, der gerade auf weit entfernten Meeren herumsegelt. Prompt erscheint der Vater als wäre er gebeamt worden. Ähnlich wie Harry Potter seinerzeit erfährt Tom nun, dass er magische Fähigkeiten besitzt und zusätzlich noch in großer Gefahr ist. Darum soll er sich bei seinem Großvater auf der geheimnisvollen Zauberkrautinsel verstecken. Dort erwarten ihn sprechende Tiere und Gegenstände, ein Orden voller Frauen, die das Licht hüten und Luxa (nicht Hexen) genannt werden sowie Hinweise auf seine Mutter, die seit seiner Geburt verschollen ist. Ein großes Abenteuer wartet jedoch noch auf ihn… ©…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die Abenteuer von Fernando und Enrique – Eine Reise um die Welt

    (Anzeige) Prinzessin Katharina lebt am königlichen Hof in Spanien vor 500 Jahren. Sie erzählt leidenschaftlich gern Geschichten. Doch eines Tages fallen der besten Geschichtenerzählerin der Welt einfach keine neuen Erzählungen mehr ein. Zum Glück sind da noch ihre besten Freunde Fernando und Enrique. Sie haben die Idee, um die ganze Welt zu segeln, um neue Geschichten für Katharina zu sammeln. Zusammen mit der mutigen Kapitänin Antonia, ihrem Bruder Carlos, dem Schiffsarzt Thomas, der kleinen Köchin Vera, den Vierlingen und einem Huhn schippern sie los und erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Die Kinder müssen mit schlimmem Unwetter, Stürmen und Seeungeheuern fertig werden, treffen auf Riesen, Piraten und auch auf neue…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Gefühle,  Neuheiten

    Pauli – Der große Schnee

    (Anzeige) Es ist Winter, Schnee bedeckt den Waldboden und glitzert und funkelt. Die Kaninchengeschwister Mia und Pauli machen sich auf den Weg, um ihren Großeltern den köstlichen Rüblikuchen ihrer Mutti vorbeizubringen. Dort angekommen, haben sie viel Freude zusammen und Opa erzählt Pauli ein winterliches Schneeabenteuer, das er in seiner Kindheit mit seinem Bruder erlebt hat. Auf dem Rückweg nach Hause geraten die beiden Kaninchenkinder in eine unvorhergesehene Situation und verlieren den Rückweg aus den Augen. Nun kann der große Bruder Pauli zeigen, wie gut er sich um seine jüngere Schwester Mia kümmern kann. Auch die Geschichte von Opa hilft ihm dabei. Gemeinsam bauen sie ein sicheres und warmes Lager für…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Das Schloss der Smartphone-Waisen

    (Anzeige) Kalli, Leo, Tara, Bodhi und Bhavani haben alle etwas gemeinsam. Ihre Eltern starben alle bei Unfällen, die durch Smartphones verursacht wurden bzw. durch die Unvorsichtigkeit ihrer Eltern während sie an ihrem Handy hingen und sich von ihm haben ablenken lassen.Und nun leben die Kinder zusammen in einem Waisenhaus nur für Smartphone-Waisen. Dieses soll allerdings abgerissen werden! Doch dann lernen sie die alte Hermine und ihr schönes Schloss kennen. Ach, wie wunderbar wäre es, wenn dies ihr neues Heim werden könnte. Doch leider haben die Kinder und die Heimleiterin Marla die Rechnung nicht mit Hermines bösartigem Sohn gemacht. Der will nämlich aus dem alten Schloss ein nigelnagelneues Luxushotel zaubern. Ein…

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. :)

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. :)

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner