• ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Owl und der verlorene Junge

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es ist bereits Ende Oktober, doch der sengend heiße Sommer, für den die Mittagsfrau zuständig ist, möchte einfach nicht gehen. Vor allem Owl, Tochter des Winters Jokul, leidet sehr unter den brennenden Temperaturen. Außerdem wird Alberic, Sohn des Herbstherrschers Graf Oktober, seit Wochen vermisst. Wird es Owl und ihrer besten Freundin Mallory gelingen, ihn aufzuspüren und den Herbst zurückzuholen? Und was hat es mit dem Zeitvater und dem Samenkorn, welches Alberic vor seinem Verschwinden seinem Vater gab, auf sich? Viel mehr möchte ich zum Inhalt des zweiten Bandes von Amy Wilson rund um die sympathische Owl nicht verraten, um nicht zu viel vorwegzunehmen. Vor einigen Monaten stellte…

  • ab 5 Jahren,  Klassiker

    Der Schneemann sucht eine Frau

    (Werbung, unbezahlt) In der Zeit zwischen Winter und Frühling hat es noch einmal geschneit und die Kinder bauen am Nachmittag einen stattlichen Schneemann mit einem Hut und einem Spazierstock. Nachdem sie nun wieder nach Hause gegangen sind, fühlt der Schneemann sich ganz allein. Es kommt ihm in den Sinn, nach einer Frau, die so weiß ist wie er, zu suchen, mit der er plaudern und lustig sein kann. So macht er sich auf den Weg durch die verschneite Stadt und begegnet einigen weißen Tieren, von denen er glaubt, sie könnten seine Frau werden. Doch leider erfährt er von der Katze, dem Pudel, dem Schwan und den Gänsen nur Ablehnung. Traurig…

  • ab 3 Jahren,  Gefühle,  Klassiker

    Das rote Paket

    (Werbung, unbezahlt) Heute ist der Tag der Liebe, auch Valentinstag genannt, und ich habe ein schon etwas älteres Buch ausgesucht, das ich passend finde und euch vorstellen möchte. In der Geschichte von Linda Wolfsgruber und Gino Alberti, die erstmals 1987 erschien, besucht die kleine Anna ihre Großmutter in den Ferien. Sie bemerkt, dass die Bewohner des Dorfes sehr beschäftigt sind. Zu beschäftigt, um sich die Zeit für ein freundliches Wort zu nehmen. Auch Annas Oma denkt nach und als die beiden wieder zu Hause angekommen sind, packt die Großmutter ein rotes Paket, welches sie alsbald dem neuen Förster, der noch keine Freunde im Dorf hat, schenkt. Sie bittet ihn, das…

  • ab 4 Jahren,  Klassiker,  Natur

    Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder!

    (Werbung, unbezahlt) Abend wird es wieder Über Wald und Feld Säuselt Frieden nieder Und es ruht die Welt. (Auszug aus A. H. Hoffmann von Fallerslebens "Abend wird es wieder" von 1837) Die Natur ist ein Wunder und in ihr steckt so viel Poesie! Seit jeher inspiriert sie Dichter und Komponisten zu den stimmungsvollsten musikalischen und lyrischen Ergüssen, wie beispielsweise dieses sanfte Gedicht von Hoffmann von Fallersleben. Viele weitere Gedichte und Lieder, um genau zu sein 365, die die Schönheit der Natur preisen und beschreiben, finden wir in dem wundervoll gestalteten, abwechslungsreichen Hausbuch "Kommt in die Felder, Wiesen und Wälder". Mit Sorgfalt und Liebe wurden hier für jeden Tag im Jahr…

  • ab 3 Jahren,  Klassiker

    Der Maulwurf und der kleine Schneemann

    (Werbung, unbezahlt) Es ist Winter und dem kleinen Maulwurf ist langweilig, denn alle seine Freunde schlafen. Also baut er sich einen Schneemann und zusammen haben die beiden eine Menge Spaß im Schnee. Doch dann naht der Frühling und das Tauwetter droht, den neuen Schneefreund zu schmelzen. Wird der Maulwurf den Schneemann retten können? Und werden sie Freunde bleiben, auch wenn sie sich nur im Winter treffen können? © leiv Leipziger Kinderbuchverlag Wer liebt ihn nicht, den kleinen Maulwurf des tschechischen Zeichners und Zeichentrickfilmers Zdeněk Miler, der nun schon einige Kindergenerationen begleitet? Die Geschichten rund um den putzigen Gefährten sind stets so liebevoll und niedlich erzählt – bildlich wie auch textlich.…

  • ab 4 Jahren,  Gefühle

    Wenn du Sorgen hast, rolle einen Schneeball

    (Werbung, unbezahlt) "Kind, hör zu: Wenn du Sorgen hast, dann machst du am besten einen großen Schneeball. Den wälzt du vor dir her und sprichst dir dabei alles von der Seele. Das vertreibt den ganzen Kummer." An diesen Rat seiner Großmutter erinnert sich der kleine Maulwurf als er traurig und voller Sorgen im Kopf durch den winterlichen Wald stapft. So beginnt er, einen kleinen Schneeball zu rollen und fragt sich dabei, warum er keine Freunde hat. Der Ball wird immer größer und größer und der Maulwurf sieht und hört dabei überhaupt nicht, dass er versehentlich einen Frosch, einen Hasen, einen Fuchs, ein Wildschwein und einen Bären mit einrollt. Hat der…

  • ab 8 Jahren,  Weihnachten

    Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht

    (Werbung, unbezahlt) Heute in einer Woche ist Weihnachten! Seid ihr denn schon in Weihnachtsstimmung? Falls nicht, so werdet ihr beim Schmökern in diesem Buchschatz auf jeden Fall warme Weihnachtsgefühle entwickeln. In der schönsten Zeit im Jahr besinnen wir uns wieder auf alte Gedichte und vertraute Lieder und lauschen gern Geschichten, die unser Herz berühren. Vom Tannenduft und Kerzenschein, von Engeln, Wichteln und Nikoläusen, vom Schnee und von Schlittenfahrten, von Äpfeln, Nüssen und Honigkuchen, von Schafen, Eseln und Weihnachtsmäusen, vom Wünschen, Warten und Hoffen, vom Kind in der Krippe, von der Stille und von leisen Tönen und auch vom Abschied und vom Neubeginn. © Carlsen Verlag Die Kulturwissenschaftlerin und Lektorin Wiebke…

  • ab 5 Jahren,  Weihnachten

    Die Weihnachtsmannfalle

    (Werbung, unbezahlt) Sebastian, von allen Bastel genannt, hat große Sorge, dass der Weihnachtsmann ihn in diesem Jahr nicht finden wird. Er ist nämlich ausgerechnet kurz vor Weihnachten mit seinen Eltern, seiner großen Schwester Uta und seinen Haustieren (Kaninchen Fräulein Edeltraut und Vogel Herr Körnchen) von dem kleinen Örtchen Birkenwalde in ein Berliner Hochhaus mit 99 Klingelknöpfen gezogen. Wie soll der Weihnachtsmann ihn dort finden? Zum Glück lernt Bastel sehr schnell einen neuen Freund, Dirk, kennen, der ihn in die Besonderheiten von Hochhaus Nummer 38 einweiht und ihn ein bisschen ablenkt. Zusammen mit Dirk und seiner Familie erlebt Bastel nun jeden Tag im Dezember so einiges, bastelt ein Traumhaus aus Pfefferkuchen,…

  • ab 6 Jahren,  Allerlei,  Weihnachten

    Winter auf der Hummelinsel

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Selma und ihre Freunde Maja und Marre treffen sich in den Herbstferien erneut auf der schwedischen Hummelinsel. Sogleich erwartet sie eine große Überraschung. Sie finden ein junges Eichhörnchen, das ohne seine Mutter unterwegs ist und bringen es zur Bäuerin Linnéa, die eine Eichhörnchen-Pflegestation hat. Dort helfen sie, den Kleinen wieder aufzupäppeln. Mit den Winterferien kommt auch der Schnee und die Kinder erleben noch so einige kleine Abenteuer auf ihrer geliebten Hummelinsel. Werden sie auch das Weihnachtsfest zusammen feiern? Zu viel möchte ich nicht verraten, das solltet ihr schon selbst lesen. 🙂 Dies ist der zweite Teil der Hummelinsel-Geschichten. Er kann jedoch völlig eigenständig auch ohne den ersten…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei

    Ein Mädchen namens Owl

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Owl ist kein gewöhnliches Mädchen – das wird der Dreizehnjährigen mehr und mehr bewusst. Wenn starke Gefühle sie überkommen, bildet sich Raureif auf ihren Händen und Armen und sie weint Eistränen. Mit ihrer Mutter kann sie nicht wirklich darüber sprechen, schließlich gibt sie ihr auch bei einem anderen sehr wichtigen Thema keine greifbaren Antworten. Denn Owl hat nie erfahren, wer ihr leiblicher Vater ist. Ihre Mutter erzählt ihr zwar seit Owl denken kann magische Geschichten über eine Winterwelt, in der sie einem kraftvollen, wunderschönen Mann begegnete, doch nichts davon ist für Owl wirklichkeitsnah. Auch ihrer besten Freundin Mallory kann sie sich nicht anvertrauen, da diese gerade mit…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei

    Zwei warten auf Schnee

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Schneemann Schorsch und Schneehase Holm sind die allerbesten Freunde. Sie leben zusammen in einem gemütlichen Häuschen auf einem Hügel, freuen sich schon auf Weihnachten und sind eigentlich wunschlos glücklich. Eigentlich. Denn was ihnen noch zu ihrem Glück fehlt ist SCHNEE! Der lässt leider in diesem Jahr auf sich warten. Die beiden Freunde versuchen mit allerlei ausgefallenen Ideen, den Schnee herbeizulocken. So basteln sie Schneeflocken aus Papier, schleppen den geöffneten Kühlschrank in den Garten, um die Luft zu kühlen und singen inbrünstig Schneelieder. Schorsch spielt sogar "Toter Schneemann", um Mitleid zu heischen. Doch leider alles ohne Erfolg. Die weiße Pracht stellt sich nicht ein. Werden die zwei am…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner