• ab 4 Jahren,  Natur,  Sachbücher

    Ab in den Garten!

    (Anzeige) Die Eisheiligen sind nun in jedem Fall durchs Land gezogen und Fröste sind nicht mehr zu erwarten. Endlich Zeit, um wieder im Garten oder auf dem Balkon zu werkeln. Gerade Kinder lieben es, in der Erde zu buddeln, neues Leben zu säen, zu hegen und pflegen und dabei zuzuschauen, wie die kleinen Pflänzchen heranwachsen und gedeihen. Dafür ist es nicht unbedingt nötig, einen großen Garten zu haben, sondern auch in der städtischen Wohnung kann man auf dem Balkon, der Terrasse oder sogar auf dem Fensterbrett zum leidenschaftlichen Gärtner werden und "Urban Gardening" betreiben. Hierbei helfen die schönen Bildkarten aus dem Don Bosco Verlag, welche interessante und wertvolle Tipps und…

  • ab 3 Jahren,  Klassiker,  Neuheiten

    Ostergedicht – Poesie für Kinder

    (Anzeige) Nun steht das Osterfest bevor und ich möchte euch ein gelungenes Bilderbuch vorstellen, das es auf jeden Fall noch verdient hat, im Osterkörbchen zu landen. Ein paar Tage sind ja noch Zeit um das "Ostergedicht" (Anzeige)* zu erwerben. Folgendes eher unbekannte Gedicht von Christian Morgenstern wurde hier auf anschauliche Weise in Szene gesetzt und für Kinder zugänglich gemacht. Die Sonne geht im Osten auf, der Osterhas' beginnt den Lauf. Um seinen Korb voll Eier sitzendrei Häslein, die die Ohren spitzen. Der Osterhas' bringt just ein Ei –da fliegt ein Schmetterling herbei. Dahinter strahlt das blaue Meermit Sandstrand vorne und umher. Der Osterhas' ist eben fertig –das Kurtchen auch schon…

  • ab 1 Jahr,  Natur,  Neuheiten,  Sachbücher

    Familien-Naturführer

    (Anzeige) Es ist März und der Frühling lässt sich bereits erahnen. Die Natur erwacht und wir können uns an schönen Frühblühern wie Schneeglöckchen, Märzenbecher, Winterling, Narzisse und Krokus erfreuen. Sicherlich verspürt auch ihr wieder mehr Lust, in die Natur zu gehen. Da kann ich euch diesen wirklich gut gemachten Naturführer für die ganze Familie ans Herz legen. © Kosmos Verlag Dieser Naturführer ist viel mehr als nur ein Bestimmungsbuch, mit dem sich ganz leicht unsere heimische Tier- und Pflanzenwelt erkunden und bestimmen lässt. Die Autorin und Forstwissenschaftlerin Katharina Hedder hat neben viel Wissenswertem, Fotos und Steckbriefen zu Säugetieren, Vögeln, Amphibien, Reptilien, Insekten, Spinnen, Würmern, Schnecken, Wildblumen, Gräsern, Bäumen und Sträuchern…

  • ab 2 Jahren,  Klassiker,  Natur

    Winterliches: Frau Holle – Schneeflöckchen, Weißröckchen – Kleine Meise, kleine Meise

    (Anzeige) Wir befinden uns noch mitten in der Winterzeit und ich möchte euch heute drei Pappbilderbücher aus dem Eulenspiegel Kinderbuchverlag vorstellen, die wunderbar in die kalte Jahreszeit passen, und in denen allseits bekannte Winterlieder hervorragend in Szene gesetzt werden. Auch wenn es gerade wieder etwas wärmer geworden ist, so schüttelt Frau Holle vielleicht sehr bald noch einmal ihre Betten aus und lässt es schneien. Viele Kinder würden sich sicherlich freuen. In der Zwischenzeit können sie das Buch "Frau Holle" (Anzeige)* ansehen und lesen. In ihm findet sich der Text des traditionellen Kinderliedes zu Ehren der weisen alten Frau, die der Goldmarie am Ende einen Goldsegen als Dank für ihre Hilfe…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Ich bin Selim – Abenteuer eines kleinen Straßenhundes

    (Anzeige) Heute möchte ich euch eines der schönsten Kinderbücher, die ich in diesem Jahr gelesen habe, vorstellen. Der kleine Welpe Schwarzfell und seine drei Geschwister wurden im kalten Winter in einer Erdhöhle umgeben von Müll in den Straßen der Großstadt Istanbul, Türkei geboren. An einem besonders kalten Februartag jedoch kommt ihre Mutter nicht zurück und die Kleinen beginnen, dollen Hunger zu verspüren. Und so macht sich Schwarzfell mutig auf den Weg aus der sicheren Höhle, um Hilfe zu suchen. Glücklicherweise trifft er auf eine liebe Menschenfrau, die ihn Sultan Selim – kurz Selim – tauft. Sie bringt ihn und seine Geschwister in eine Auffangstation. Dort lernen sie andere Hunde kennen,…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei,  Gefühle,  Neuheiten

    Der verschwundene Wal

    (Anzeige) Da seine alleinerziehende Mutter für längere Zeit in eine Klinik muss, wird Rio aus London zu seiner Großmutter nach Kalifornien in den USA geschickt. Der Elfjährige kennt seine Oma kaum. Er möchte einfach nur wieder nach Hause zurück und sehnt sich sehr nach seiner Mutter. Doch dann lernt er die gleichaltrige Marina kennen, die ihn zu den Walbeobachtungstouren ihres Vaters mitnimmt. Rio erfährt, dass ein ganz bestimmter Wal – genannt Weißschnauze – seine Mutter sehr glücklich machte, als sie noch ein Kind war. Er begibt sich auf die Suche nach diesem Walweibchen, in der Hoffnung, seine Mutter, die an schweren Depressionen leidet, wieder glücklich machen zu können. Tatsächlich trifft…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Sachbücher

    Die kleine Schnecke Monika Häuschen – Warum blinken Glühwürmchen? – Band 3

    (Anzeige) Heute möchte ich euch den bereits dritten Band rund um die kleine, süße Schnirkelschnecke Monika Häuschen und ihre Freunde, allen voran der selbstbewusste Regenwurm Schorsch und die schlaue Graugans Herr Günter, vorstellen. In diesem Buch dreht es sich hauptsächlich darum, wie Tiere sich miteinander verständigen. Es geht ums Zwitschern, Quaken, Schnattern und Zirpen und noch so viel mehr. Alle Bände der Buchreihe, die neben den wunderbaren Hörspielen ins Leben gerufen wurden, können unabhängig voneinander gelesen werden. Während es im ersten Buch ("Warum haben Regenwürmer Superkräfte?") um die Geburt von Monika Häuschen und anderen Tierbabys ging, und darum, was unterschiedliche Tiere gemeinsam haben und was sie unterscheidet, wurden im zweiten…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Ivy und die Magie des Poison Garden

    (Anzeige) Ivy, deren Mutter als Archäologin in der Weltgeschichte unterwegs ist, soll zu ihrem Großvater auf den englischen Landsitz Carlton Manor ziehen. Die Dreizehnjährige ist nur mäßig begeistert davon. Ihr Opa erscheint ihr kühl und sehr ernst. Doch dann erfährt Ivy vom Poison Garden mitten auf dem Anwesen, der magisch ist, und den sie jedoch nicht betreten soll. Als dann aber ihr Großvater in diesem Garten spurlos verschwindet, muss sie handeln. Gemeinsam mit Finn, dem Gartengehilfen, und dem sprechenden Fuchs Gabriel, begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch einen Garten voller zauberhafter Giftpflanzen und vieler Gefahren… © Baumhaus Verlag Das Motiv des geheimen und magischen Gartens ist nicht neu.…

  • ab 3 Jahren,  Natur,  Sachbücher

    Schau mal! – Der Regenwurm & Die Kartoffel

    (Anzeige) Heute möchte ich euch eine ganz tolle Natur-Sachbuchreihe für Kinder im Vorschul- sowie beginnenden Grundschulalter vorstellen. Stellvertretend zeige ich euch zwei Bücher daraus. Die Reihe heißt "Schau mal!" und wurde von Heiderose Fischer-Nagel und ihrem Mann Andreas Fischer-Nagel verfasst und entwickelt. In dem Sachbilderbuch "Der Regenwurm" (Anzeige)* lernen wir viel Spannendes und Erstaunliches über das Leben, die Fortpflanzung, den Körperaufbau und die Fressfeinde der im Erdboden heimischen Tierchen. Wusstet ihr beispielsweise, dass ein Regenwurm etwa 10 Jahre alt werden kann? Über diese Tatsache habe ich mich beim Lesen sehr gefreut, da ich doch immer und überall Regenwürmer von der Straße an den Rand trage und sie aus Pfützen, in…

  • ab 4 Jahren,  Natur

    Unsere Wildtiere – Fiepje, das kleine Meisenkind

    (Anzeige) Die kleine Emily liebt alle Tiere. Am liebsten beobachtet sie die Vögel in ihrem Garten und ganz besonders gern hat sie die niedlichen Blaumeisen. Im Winter füllt sie das Vogelhäuschen mit Leckereien für ihre gefiederten Freunde. Außerdem baut sie zusammen mit ihrer Mutti einen Nistkasten, den sie im Garten aufhängen. Als der Frühling da ist, kommt auch prompt eine Meise, die ein Nest darin baut und Eier hineinlegt. Emily kann es kaum erwarten, die kleinen Meisenkinder zu sehen. Doch eins der Vogelbabys, welches sie Fiepje tauft, ist etwas schwächer. Und eines Tages braucht das Meisenkind Emilys Hilfe! Kann sie dem kleinen Fiepje helfen? © Highline Verlag Momentan kann man…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Neuheiten

    Das grüne Königreich

    (Anzeige) Caspia, fast dreizehn Jahre alt, muss den gesamten Sommer mit ihren Eltern in Brooklyn, New York verbringen. Das sind ganze elf Wochen, auf die sie so gar keine Lust hat! Caspia kommt aus einem kleinen beschaulichen Örtchen im Norden von Maine namens Wilmerton und kann große Städte überhaupt nicht leiden. Und außerdem vermisst sie ihre besten Freundinnen Ellie und Laryssa. Doch ihr Vater hat einen Auftrag auf einer Baustelle in New York bekommen und so führt kein Weg an einem Sommer in Brooklyn vorbei. Doch dann findet Caspia zehn Briefe in einer alten Kommode aus den Jahren 1958 bis 1961, die alle von der blinden Rosalinde an ihre Schwester…

  • ab 5 Jahren,  Natur,  Neuheiten,  Sachbücher

    Geniale Nasen – eine kuriose Tiersammlung

    (Anzeige) Große Nasen, kleine Nasen, krumme Nasen, flache Nasen, breite Nasen, Knollennasen, Stupsnasen – so viele verschiedene Formen von Nasen haben wir Menschen. Doch ist euch schon einmal aufgefallen, dass es auch im Tierreich eine große Vielfalt an Nasen gibt? Nein? Dann ist das Bildersachbuch "Geniale Nasen" (Anzeige)* etwas für euch und eure Kinder! Bei Nasen im Zusammenhang mit Tieren denken wir sicherlich zuerst an den Nasenbären oder den Elefanten mit seinem Rüssel. Diesen beiden begegnen wir auch im Buch, doch es finden sich noch so viele weitere interessante und teilweise nicht so bekannte Tiere, die alle auffällige Riechkolben vorzuweisen haben. © NordSüd Verlag Das Kindersachbuch begeistert mit seiner umfangreichen…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Neuheiten

    Ganz oben fliegt Lili

    (Anzeige) Es ist ein heißer Augustmorgen als die kleine Schwebfliege Lili in einem Vergissmeinnicht-Pflänzchen auf einem Fensterbrett das Licht der Welt erblickt. Das Allererste, was sie sieht, noch bevor sie das Vergissmeinnicht oder die fleckige Fensterscheibe oder die Augustsonne wahrnimmt, erblickt sie mit ihrem inneren Auge. Tief drin in ihrem Fliegenherz sieht Lili die gewaltigen Berge. Sie spürt instinktiv, dass sie genau dort hingehört. Und so macht sie sich auf einen langen und nicht immer ungefährlichen Weg quer durch Deutschland bis hin zu den Alpen. Direkt beim Reisestart verliert sie jedoch aufgrund eines Unfalls ihr L und hat fortan einen sehr niedlichen Sprachfehler, der oft für lustige Situationen sorgt.Die kleine…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei

    Als Luis durch die Zeit sprang

    (Anzeige) Luis ist vor einem Jahr mit seiner Mutter, die sehr viel arbeitet, und seinem unternehmungslustigen Opa von der Stadt in ein Backsteinhäuschen auf dem Land gezogen. Doch leider hat er am neuen Wohnort immer noch keine richtigen Freunde gefunden und auch in der Schule wird er eher gemobbt. Eines Tages findet Luis auf dem Sperrmüll eine alte Kiste mit Bildern und Briefen des berühmten Forschers Alexander von Humboldt. Er ist fasziniert vom Leben des Mannes, der vor über zweihundert Jahren lebte, und reist mit Hilfe eines geheimnisvollen Sessels sogar regelmäßig in die Vergangenheit, besucht den Forschungsreisenden in seinem Büro und führt anregende Gespräche mit ihm. Luis stürzt sich immer…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Die tanzende Frühlingsgöttin

    (Anzeige) Adi fährt mit seinem Vater zum ersten Mal auf den Alishan – ein Berg im zentraltaiwanischen Gebirgsmassiv. Mit der Waldbahn tuckern sie hinauf in diese beeindruckende Naturlandschaft. Adi trägt ein geheimnisvolles Säckchen seiner vor kurzem verstorbenen Großmutter bei sich. Darin befinden sich getrocknete Kirschblütenblätter. Die Oma hatte ihm erzählt, dass sich jedes Jahr zum Kirschblütenfest ihre guten Freunde, die Tiere, auf dem Berg Alishan unter einem Kirschbaum treffen, um singend und tanzend die Frühlingsgöttin aus ihrem Schlaf zu wecken. Doch dieses Jahr lässt der Frühling auf sich warten. Die Kirschblütenelfe, die die Frühlingsgöttin wecken soll, ist sehr krank und die Tiere des Waldes frieren und haben Hunger. Wird Adi…

  • ab 7 Jahren,  Klassiker

    Osterspaziergang – Poesie für Kinder

    (Anzeige) Vom Eise befreit sind Strom und Bächedurch des Frühlings holden, belebenden Blick;im Tale grünet Hoffnungsglück;der alte Winter, in seiner Schwäche,zog sich in rauhe Berge zurück. Diesen berühmten ersten Zeilen aus Johann Wolfgang Goethes "Osterspaziergang" begegnen wir alljährlich rund um Ostern und in einer Zeit wie der momentanen, in dem der Frühling gegen den Winter kämpft und schlussendlich doch immer wieder gewinnt. Tatsächlich ist das Gedicht kein eigenständiges, sondern ein Element in Goethes Meisterwerk "Faust I" oder auch "Faust. Eine Tragödie" genannt. Als Teil der wunderbaren "Poesie für Kinder"-Reihe veröffentlichte der Kindermann Verlag vor einigen Jahren dieses Bilderbuch, welches bereits unseren Jüngsten die berühmten Frühlingsverse des schon zu Lebzeiten als…

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. :)

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. :)

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner