• ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Der Junge, der die Welt verschwinden ließ

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) AAAAARRGGHH… Alarmstufe Rot! So bezeichnen Harrisons Eltern seine oft auftretenden Tobsuchtsanfälle, denn der Achtjährige hat zwar ein großes Herz, doch leider auch ein Problem mit seiner Wut. Auf einer Geburtstagsfeier bekommt er ein ganz besonderes Geschenk: ein Schwarzes Loch. Wie praktisch! Darin kann er all die Dinge verschwinden lassen, die ihn so sehr aufregen und auf die Palme bringen: Hausaufgaben, Brokkoli, das Wasser aus dem Schwimmbecken, in dem er nicht schwimmen will. Doch dann schluckt das Schwarze Loch nicht nur Dinge, die Harrison hasst, sondern auch Menschen, die er liebt. Und er erkennt, dass er achtgeben sollte, was er sich wünscht. Wird es ihm gelingen, die Dinge…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Natur,  Sachbücher

    Kreaturenkritzelbuch – Wilde Waldwesen

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Der Stein der Weisen des bösen Alchemisten Ignatius Igragurz soll gefunden und unschädlich gemacht werden. Er hat ihn im Lebkuchenhaus der Hexe von "Hänsel und Gretel" versteckt. Zusammen mit Gretel begibt sich der Leser nun auf eine Mission, auf der er eine Menge wilder Waldwesen zeichnet und zum Leben erweckt, die auf dem Weg helfen. Phantasiewesen-Experte und Illustrator / Autor Thomas Hussung nimmt uns dabei an die Hand, zeigt uns wie man ganz einfach einen Waldschrat und andere Fabelwesen kritzelt und gibt zusätzlich wertvolle Tipps und Tricks. Die Anleitungen bauen perfekt aufeinander auf und sind leicht nachzuvollziehen. Schritt für Schritt bekommt man ein Gefühl für das Zeichnen…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Zeitreise mit den Nepomuks – Zu König Laurin und seinem Rosengarten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Hurra! Die Nepomuk-Kinder gehen wieder auf Zeitreise! Obwohl Opa Nepomuk sie aufgrund der Gefährlichkeit dieser Epoche eindringlich davor warnt, reisen die vier Kinder trotzdem heimlich in die Zeit der Völkerwanderung, in der auch viele unserer deutschen Heldensagen, wie das "Lied der Nibelungen" oder die Sage um "Dietrich von Bern", sowie die Dolomitensagen entstanden. Dort angekommen, treffen sie sogleich auf den Jungen Laurin, der mitsamt seiner Familie und Dorfgemeinschaft auf der Flucht vor den wilden Horden ist, die das Land verwüsten. Laurin ist übrigens der spätere sagenhafte Zwergenkönig Laurin des Rosengartens. Sie gelangen alle zusammen an den Hof des Königs an der Etsch und begegnen Prinzessin Similde, die…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Neuheiten,  Sachbücher

    Die Wildwiese

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Bienen summen emsig umher, farbenfrohe, wunderbar duftende Wildblumen schaukeln sanft im Wind, Vögel zwitschern vergnügt, kleine Käfer wuseln herum, ein Schmetterling flattert vorbei und da hinten hoppelt ein Hase davon. Ach, wie wunderbar ist es, inmitten einer Wildwiese zu sitzen, sie mit allen Sinnen wahrzunehmen, zu träumen und den Alltag zu vergessen! Leider wird es immer schwieriger, solch eine von mir beschriebene artenreiche und naturbelassene Wildwiese zu finden. Umso bedeutender finde ich das wunderbare Kindersachbuch "Die Wildwiese" der Biologin Angelika Huber-Janisch. © Knesebeck Verlag Die Autorin führt uns mit ihrem leichten, gut verständlichen Schreibstil in die Welt der Wildwiesen ein und zeigt wie viel Faszinierendes in diesem…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die Minimes

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Habt ihr schon einmal von den Minimes gehört? Das sind kleine menschenähnliche Wesen, die in Tunnelgängen unterhalb des schottischen Städtchens Dundoodle unerkannt unter den "Großen Leuten", wie sie uns Menschen nennen, leben. Sie sind nur etwa 8 cm groß – würden also wie der "Kleine Mann" in Erich Kästners gleichnamigem Kinderbuch ganz leicht in eine Streichholzschachtel passen – und sie sind "zu klein, um Ärger zu machen, aber groß genug, um etwas zu bewirken", wie Gaffertys Vater immer sagt. Gafferty Sprout ist ein Minime-Mädchen, die zusammen mit ihren Eltern und ihren jüngeren Brüdern Gobkin und Grub als vermeintlich letzte Minimes unter der Erde lebt. Einst besiedelte eine…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Neuheiten,  Sachbücher

    Unser grüner Planet – Die Pflanzen

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Wusstet, ihr dass es Pflanzen gibt, die hören können ohne Ohren zu haben? Und stellt euch einmal vor, dass eine der ältesten Pflanzen der Welt, der Kreosotbusch, etwa 11700 Jahre alt ist! Nicht nur Tiere sind interessant und spannend, auch die Pflanzenwelt birgt sehr viel Faszinierendes und lädt ob ihrer Anpassungs- und Überlebensfähigkeit zum Staunen ein. Auch wenn die meisten Menschen sie kaum bewusst wahrnehmen, könnten wir ohne Pflanzen keinen einzigen Atemzug auf dieser Erde machen und keinen Bissen Essen zu uns nehmen. Wie David Attenborough im Nachwort schreibt: "Immerhin sind Pflanzen unsere wichtigsten Verbündeten." Ein Blick auf unsere grünen Freunde lohnt sich also. Beginnend mit einer…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Sachbücher

    Der Blauwal – Die unglaubliche Geschichte des größten Tiers, das je gelebt hat

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Wusstet ihr, dass der Blauwal – so wie alle Wale – vor langer, langer Zeit einmal vierbeinig war und eher aussah wie ein großer Hund? Und war euch bewusst, dass der Meeressäuger unser Verwandter ist? Habt ihr euch schon einmal das enorme Gewicht eines ausgewachsenen Blauwals vorgestellt? Es entspricht mehr als 1000 erwachsenen Menschen! Diese und noch viele weitere spannende Informationen zu dem größten Tier, welches je gelebt hat, finden wir in Andreas Tjernshaugens Sachbuch für Kinder. Der Norweger nimmt uns darin zusammen mit einer Blauwalmutter und ihrem Jungen mit auf eine Reise durch die Tiefen des Ozeans und erzählt nebenbei viel Wissenswertes, auch zu anderen Walarten.…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Mein Freund Otto, das Blaue Wunder und ich

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Sehnt ihr euch gerade auch nach Sommer, Sonne und im Wasser schwimmen? Dann ist dieser unterhaltsame Kinderroman jetzt in diesen trüben und nasskalten Wintertagen genau das Richtige! Bereits beim Blick auf das Titelbild lässt das Buch Sommergefühle aufkommen. 🌞 Matti und Otto sind die allerbesten Freunde und machen nichts lieber als den Sommer in ihrem geliebten Freibad "Blaues Wunder" zu verbringen. Doch das Schwimmbad ist eines sommerlichen Tages einfach geschlossen, weil das Geld für die Renovierungsarbeiten fehlt. Was nun? Wird es den fast elfjährigen Freunden gelingen, ihr "Blaues Wunder" zu retten? Der Schreibstil der Autorin Silke Lambeck ist angenehm leicht und locker. Auch die Kapitel haben eine…

  • ab 8 Jahren,  Weihnachten

    Ein Stern strahlt in der dunklen Nacht

    (Werbung, unbezahlt) Heute in einer Woche ist Weihnachten! Seid ihr denn schon in Weihnachtsstimmung? Falls nicht, so werdet ihr beim Schmökern in diesem Buchschatz auf jeden Fall warme Weihnachtsgefühle entwickeln. In der schönsten Zeit im Jahr besinnen wir uns wieder auf alte Gedichte und vertraute Lieder und lauschen gern Geschichten, die unser Herz berühren. Vom Tannenduft und Kerzenschein, von Engeln, Wichteln und Nikoläusen, vom Schnee und von Schlittenfahrten, von Äpfeln, Nüssen und Honigkuchen, von Schafen, Eseln und Weihnachtsmäusen, vom Wünschen, Warten und Hoffen, vom Kind in der Krippe, von der Stille und von leisen Tönen und auch vom Abschied und vom Neubeginn. © Carlsen Verlag Die Kulturwissenschaftlerin und Lektorin Wiebke…

  • ab 8 Jahren,  Weihnachten

    Familie Flickenteppich 4 – Wir freuen uns auf Weihnachten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Weihnachten steht vor der Tür und die Kinder aus Haus Nummer 11 sind schon ganz aufgeregt. Dies ist ihr erstes gemeinsames Weihnachtsfest mit ihrer Familie Flickenteppich, die die gesamte Nachbarschaft aus Haus Nummer 11 mit einschließt. Die Viertklässlerinnen Emma und Aylin, seit neustem Stiefschwestern, haben sich eine besondere Überraschung für ihre Flickenteppich-Familie ausgedacht. Doch zuvor wird gebacken, gewichtelt, gesungen und geschmückt. Nur Ben, Emmas großer Bruder, scheint sich in diesem Jahr aus allem heraushalten zu wollen und wirkt abweisend und geheimniskrämerisch. Werden die Kinder doch noch ein schönes gemeinsames Weihnachtsfest mit der ganzen Familie und vielleicht sogar mit Schnee erleben können? © Oetinger Verlag Dies ist bereits…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Burgferien mit Familie Nussbaum

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Juhuuu, die Nussbaums sind wieder da und erleben ihr zweites Abenteuer aus der Feder von Anja Schenk! Und es ist mindestens genauso spannend und unterhaltsam wie der erste Band "Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum", den ich euch bereits vorstellte. Die mit Hund Charly sechsköpfige, liebenswert chaotische Familie fährt diesmal in den Herbstferien samt liebgewonnenem Reisebulli Gisela auf eine Burg. Dort hat Mutter Sabine Nussbaum ihren ersten großen Blumenladen-Auftrag. Doch der Burgherr Julius von Schauderfels entpuppt sich als ziemlich schräger und kauziger Geselle. Merle, das Sandwichkind der Familie, vermutet sogar, er wäre ein Vampir. Wie gruselig! Und dann birgt die Burg auch noch ein uraltes Familiengeheimnis…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Zeitreise mit den Nepomuks – Bei den Römern

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die vier Nepomuk-Kinder Theresia, Nikolas, Maria und Chris reisen zum erneuten Male in die Vergangenheit. Diesmal geht es mit Hilfe eines Wachstäfelchens ihres Opas in die Zeit der Römer in Südtirol. Dort erfahren sie am eigenen Leib (wortwörtlich) sehr viel über den Schulalltag, über die damaligen Sitten und Gebräuche und über nützliche Erfindungen der Römer. Zusätzlich finden die Nepomuks eine neue Freundin, die Römerin Aurelia, deren Vater Feldherr ist und bestohlen wurde und nun seine Arbeiter nicht mehr bezahlen kann. Wird es den Kindern gelingen, den Dieb des Geldtopfes ausfindig zu machen? Die Südtiroler Autorin Heidi Troi schreibt sehr lebendig und locker-leicht. Oft schimmern Witz und Humor…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Annemone Apfelstroh

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Annemone Apfelstroh wohnt mit ihrem Vater, einer einhörnigen Ziege und einem dicken Kater in einem windschiefen Häuschen, welches in einem Tal liegt, fernab der restlichen Zivilisation. Es ist eine Welt, in der das Wünschen noch funktioniert. Das klingt nach einer perfekten Welt, sagt ihr? Nun, eine sehr wichtige Person im Leben des Mädchens fehlte, nämlich Annemones Mutter. Die war eines Tages als Annemone noch klein war, einfach so verschwunden. Wird sie ihre Mutter mit Hilfe der Töpferscheibe des Vaters wiederfinden? Eine magische Reise durch Raum und Zeit beginnt. © Carlsen Verlag Das Besondere an diesem Kinderbuch ist, dass es von insgesamt 10 Autoren im Frühling 2020 geschrieben…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Flora Salmanteri und die Mini-Piraten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die Kinder Lilli und Mikko müssen aufgrund einer Dienstreise der Eltern ihre Sommerferien bei Onkel Jim verbringen. Dieser hat allerdings rein gar nichts für Kinder und auch nichts für seine Nichte und seinen Neffen übrig. Dies zeigt er ihnen auch in jeder Sekunde recht deutlich. Zum Glück sind die Ferien nicht ganz verloren, denn da ist ja noch Onkel Jims liebenswerte Nachbarin Flora Salmanteri, die die Kinder unter ihre Fittiche nimmt. Die ältere Dame ist einfach großartig! Sie lebt mit einem sprechenden Hahn zusammen, druckt Mini-Piraten aus dem 3D-Drucker und singt in der Rentner-Band "Die urigen Walrösser". Doch dann erweckt Mikko aus Versehen die Mini-Piraten zum Leben……

  • ab 8 Jahren,  Klassiker

    Alfons Zitterbacke

    (Werbung, unbezahlt) Alfons Zitterbacke ist ein liebenswerter Pechvogel wie er im Buche steht. Man kann nur staunen, was ihm so alles passiert. Dabei ist er überhaupt gar nicht frech, sondern hilfsbereit und freundlich und stets bemüht, alles richtig zu machen. Doch irgendwie geht immer alles schief… Ein DDR Kinderbuchklassiker von Gerhard Holtz-Baumert aus dem Jahr 1958, der heute noch Kinder und Junggebliebene mit seinen lustigen Geschichten zum Lachen bringt. Dieses Kinderbuch, welches ich in meiner Kindheit sehr oft und sehr gerne gelesen habe, ist eins meiner liebsten Bücher geblieben. Und ich muss an vielen Stellen immer noch schallend loslachen über die Erlebnisse von Alfons. 🙂 Zum Beispiel, wenn er seinen…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Die total verrückte Reise der Familie Nussbaum

    (Werbung, unbezahlt) In diesem Kinderroman erleben wir zusammen mit der liebenswert chaotischen Familie Nussbaum eine Sommerreise, auf der zunächst einmal alles schiefläuft. Der langersehnte Flug ans Meer wird von der Fluggesellschaft gestrichen. "Gisela", der von den Eltern kurzerhand besorgte buntbemalte, alte und klapprige Bulli von Onkel Bert, wird auf der Fahrt geklaut und die Familie steht nun ohne alles inmitten des Waldes da. Wie die Kinder Karla, Merle und Moritz, ihre Eltern und Hund Charly es doch noch schaffen, einen unvergesslich schönen Sommerurlaub auf einer Alm zu verbringen, und ob es ihnen gelingt, den VW-Bus wiederzufinden und ans Meer zu fahren, könnt ihr in Anja Schenks abenteuerlichem Sommerroman lesen. Bereits…

  • ab 8 Jahren,  Sachbücher

    Klär mich auf

    (Werbung, unbezahlt) "Klär mich auf" ist ein sehr originelles Buch zur Aufklärung von Grundschulkindern! Hier werden 101 echte Kinderfragen zu Liebe, Körper und Sexualität von der Sexualpädagogin Katharina von der Gathen kindgerecht, offen und unbefangen beantwortet.Ihre äußerst warmherzige und schonungslos ehrliche Art und Weise kann dabei auch Erwachsene begeistern. Anke Kuhl brilliert in diesem Buch einmal mehr mit ihren humorvollen und lebensfrohen Bildern. © Klett Kinderbuch Verlag Was ich an diesem Buch neben den witzigen Illustrationen am besten finde, sind die Antworten, die niemals belehrend oder ironisch, sondern immer genau auf Augenhöhe der Heranwachsenden sind. "Klär mich auf" ist an keiner Stelle trocken oder verkrampft. So können Eltern oder Pädagogen…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner