• ab 7 Jahren,  Allerlei,  Sachbücher

    Abenteuer in der Oberlausitz – Lilly, Nikolas und die geheimnisvollen Fremden

    (Anzeige) Kennt ihr eigentlich schon die Geschwister Lilly und Nikolas? In bereits etlichen Buchbänden bereisen sie in den Ferien gemeinsam mit ihren Eltern ganz unterschiedliche Gebiete, Städte und Gegenden in Deutschland. Auch auf meinem Blog habe ich euch schon zwei ihrer Reisen vorgestellt.Guckt mal hier: Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge Abenteuer im Spreewald Und heute folgt nun meine dritte Kinderbuchvorstellung rund um die Berliner Familie Sonnenschein und ihren Urlaub in der Oberlausitz. Auch diese Fahrt ist gefüllt mit Ausflügen, Abenteuern und ein paar geheimnisvollen Begebenheiten. Es geht unter anderem nach Kottmar Ortsteil Obercunnersdorf, nach Bautzen, Zittau, Görlitz, Spremberg, Löbau und Senftenberg. Lilly und Nikolas begegnen Dinosauriern im Saurierpark…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Gemeinsam Kwanzaa erleben

    (Anzeige) Kayla ist traurig, denn ihr großer Bruder Khari kann in diesem Jahr nicht beim Kwanzaa-Fest dabei sein, da ein Schneesturm rund um seine Schule die Straßen versperrt. Und dabei liebt Kayla Kwanzaa doch so sehr, denn in dieser Woche feiern die Afroamerikaner ihre afrikanische Herkunft gemeinsam im Familienverbund. Werden die beiden Geschwister doch noch einen Weg finden, um dieses besondere Fest am Ende des Jahres zusammen feiern zu können? Anhand der Geschichte rund um Kayla und ihre Familie erzählt die Autorin Juwanda G. Ford, wie Kwanzaa typischerweise zelebriert wird. Das Fest wurde 1966 von Dr. Maulana Karenga, einem Professor für African Studies, ins Leben gerufen. Sieben Tage lang –…

  • ab 10 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Echt jetzt?!! – Das verquere Leben der Lina Linden

    (Anzeige) Die elfjährige Lina Linden ist gerade erst mit ihrer Familie von Hamburg nach Berlin gezogen und so gar nicht glücklich darüber. Vor allem vermisst sie ihre beste Freundin Clara, mit der plötzlich Funkstille herrscht. Aber dann lernt sie zwei neue Mädchen aus ihrer Klasse kennen und freundet sich mit ihnen an. Doch da ist noch Toni, ein Klassenkamerad, in den sich Lina ein bisschen verguckt hat, und der ihre neuen Freundschaften in Gefahr bringt. Das Besondere an diesem Kinder- bzw. Jugendroman ist die Tatsache, dass er von einer dreizehnjährigen Autorin gemeinsam mit ihrer Mutter verfasst wurde. Das Mutter-Tochter-Duo Sophie und Susanne Schlösser kam auf die Idee zum gemeinsamen Buchschreiben,…

  • ab 11 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    The Last Cuentista – Die letzte Erzählerin

    (Anzeige) Wir schreiben das Jahr 2061. Der Untergang der Erde steht kurz bevor. Schon sehr bald wird ein Komet einschlagen und alles Leben auslöschen. Die fast dreizehnjährige Petra Peña jedoch hat Glück. Sie darf zusammen mit ihrem jüngeren Bruder Javier und ihren Eltern, welche Wissenschaftler sind, in einem Raumschiff die Erde verlassen. Weitere ausgewählte Wissenschaftler mit ihren Familien sind an Bord. Ihr aller Ziel ist der Planet Sagan, der außerhalb unseres Sonnensystems liegt und erdähnlich sein soll. Die Reise dorthin wird 380 Jahre dauern. Darum werden Petra und die anderen in eine Art Schlaf versetzt. Auf dem Raumschiff befinden sich außerdem "Bodyguards", die sich von Generation zu Generation um die…

  • ab 7 Jahren,  Allerlei,  Sachbücher

    Abenteuer im Spreewald – Lilly, Nikolas und das geheimnisvolle Tagebuch

    (Anzeige) Ferienzeit ist auch Reisezeit. Und wie wäre es mit einer Reise in den magischen Spreewald? Falls ihr einmal einen Ausflug zu diesem schönen Fleckchen Erde machen möchtet, habe ich einen tollen Buchtipp für euch und eure Kinder. Wie in "Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge", welches ich euch bereits vorstellte, begleiten wir auch in "Abenteuer im Spreewald" (Anzeige)* wieder die Geschwister Lilly und Nikolas bei ihren Erlebnissen und Erkundungen im Spreewaldgebiet. Lilly, Nikolas und deren Eltern verbringen ihre Osterferien in einem Ferienhaus im Spreewald. Mit im Gepäck sind Überraschungseier – Geschenke der Großeltern – die alle ein besonderes Ausflugsziel beinhalten. Und so macht sich die Familie jeden Tag…

  • ab 6 Jahren,  Allerlei,  Sachbücher

    Abenteuer rund um Dresden und das Elbsandsteingebirge – Lilly, Nikolas und die Schätze der Fürsten

    (Anzeige) Heute ist ein ganz besonderer Jahrestag für die Stadt Dresden, den jeder Dresdner und sicher auch jeder Dresden-Freund verinnerlicht hat. Am 13. Februar 1945, ganz kurz vor Ende des 2. Weltkriegs, wurde meine bezaubernde Heimatstadt von den anglo-amerikanischen Alliierten schwer bombardiert. Die allermeisten der alten und wunderschönen Bauwerke wurden im Zuge dessen und während des darauffolgenden gewaltigen Feuersturms zerstört. Glücklicherweise wurden die berühmten Sehenswürdigkeiten nach und nach wieder aufgebaut und können heute in ihrer vollen Schönheit und Strahlkraft erneut bewundert werden. Falls ihr das schöne Dresden und dessen Umland auch einmal besuchen möchtet, habe ich einen ganz besonderen Kinderbuchtipp für euch, den auch Erwachsene zu schätzen wissen werden. Es…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Die Abenteuer von Fernando und Enrique – Eine Reise um die Welt

    (Anzeige) Prinzessin Katharina lebt am königlichen Hof in Spanien vor 500 Jahren. Sie erzählt leidenschaftlich gern Geschichten. Doch eines Tages fallen der besten Geschichtenerzählerin der Welt einfach keine neuen Erzählungen mehr ein. Zum Glück sind da noch ihre besten Freunde Fernando und Enrique. Sie haben die Idee, um die ganze Welt zu segeln, um neue Geschichten für Katharina zu sammeln. Zusammen mit der mutigen Kapitänin Antonia, ihrem Bruder Carlos, dem Schiffsarzt Thomas, der kleinen Köchin Vera, den Vierlingen und einem Huhn schippern sie los und erleben ein Abenteuer nach dem anderen. Die Kinder müssen mit schlimmem Unwetter, Stürmen und Seeungeheuern fertig werden, treffen auf Riesen, Piraten und auch auf neue…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Gefühle,  Neuheiten

    Pauli – Der große Schnee

    (Anzeige) Es ist Winter, Schnee bedeckt den Waldboden und glitzert und funkelt. Die Kaninchengeschwister Mia und Pauli machen sich auf den Weg, um ihren Großeltern den köstlichen Rüblikuchen ihrer Mutti vorbeizubringen. Dort angekommen, haben sie viel Freude zusammen und Opa erzählt Pauli ein winterliches Schneeabenteuer, das er in seiner Kindheit mit seinem Bruder erlebt hat. Auf dem Rückweg nach Hause geraten die beiden Kaninchenkinder in eine unvorhergesehene Situation und verlieren den Rückweg aus den Augen. Nun kann der große Bruder Pauli zeigen, wie gut er sich um seine jüngere Schwester Mia kümmern kann. Auch die Geschichte von Opa hilft ihm dabei. Gemeinsam bauen sie ein sicheres und warmes Lager für…

  • ab 4 Jahren,  Klassiker,  Märchen

    Aschenputtel 1963

    (Anzeige) Nachdem ich euch gestern eine meiner alten Walt Disney-Ausgaben von Cinderella vorstellte, kommt heute, wie versprochen, mein zweites Aschenputtel-Kinderbuch aus früheren Tagen. Es ist genau aus der gleichen Märchenreihe wie "Dornröschen" (1965, illustriert von Regine Grube-Heinecke), welches ich auch bereits vorstellte und gehört aufgrund der wundervollen Illustrationen von Erika Klein auf alle Fälle zu den Kinderbuchklassikern aus der DDR. Die Handlung des Märchens der Brüder Grimm wird sicher jedem bekannt sein. Aschenputtel ist nach dem Tod ihrer Mutter und der erneuten Heirat des Vaters den Schikanen und Bösartigkeiten ihrer Stiefmutter und den zwei Stiefschwestern ausgesetzt und muss den Haushalt schmeißen. Als der König des Landes eine Frau für seinen…

  • ab 4 Jahren,  Klassiker,  Märchen

    Cinderella – Walt Disneys Minis-Reihe

    (Anzeige) Die Weihnachtsfeiertage und die Zeit zwischen den Jahren sind vorbei und ich möchte euch ein gesundes und wundervolles neues Jahr 2023 wünschen! ✨Vielleicht habt ihr in den freien Tagen auch "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" zum x-ten Mal angesehen. Ich auf jeden Fall! 🙂 Und so wünsche ich euch, dass die Magie und der Zauber, an die uns Märchen wie Aschenputtel erinnern, 2023 auch in eurem Alltag spürbar für euch erkennbar sein werden. In den vergangenen Tagen habe ich etwas in meinen eigenen Kinderbüchern von früher gestöbert und passend zum Thema Aschenputtel zwei Bücher gefunden, die ich euch heute und morgen einmal zeigen möchte. Zuerst meine "Cinderella"-Ausgabe, die Teil einer…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei

    Birkenallee – Die wilde 19

    (Anzeige) Mögt ihr Mehrfamilienhäuser und lebt vielleicht sogar in einem? Dann könnte euch das Haus "Die Wilde 19" in der Birkenallee gefallen. Hier wohnen kunterbunte Menschen in insgesamt sieben Wohnungen.Die Fünfjährigen Hille und Coco verkleiden sich im zweiten Stock gemeinsam als Schutzengel. Der kleine Oke hilft seinem Nachbarn Herrn Bergmann beim Apfelmuskochen. Der vierjährige Oskar besucht seine Nachbarinnen Wanda und Sontje, mit denen er "BSBS – Birkenallee sucht die besten Sänger" spielt. Und noch einige weitere Geschichten über die Bewohner der "Wilden 19" warten darauf gelesen zu werden. © migo Verlag (Verlagsgruppe Oetinger) Das Mehrfamilienhaus strotzt nur so vor diversen Menschen: ein lesbisches Paar mit 4 Kindern, Familien mit Migrationshintergrund…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei

    Petronella Apfelmus – Hexenbuch und Schnüffelnase (Sonderausgabe)

    (Anzeige) Es ist Herbst im Garten der kleinen Apfelhexe Petronella Apfelmus und Herbstzeit ist auch Bastelzeit. Also lädt sie ihre Freunde – die Zwillinge Lea und Luis, den Hirschkäfer Lucius und die Apfelmännchen – in ihr Apfelhaus ein und sie basteln gemütlich zusammen und schnitzen lustige Gesichter in Kürbisse. Doch am nächsten Tag, oh weh!, sind die Apfelmännchen spurlos verschwunden. Die Kinder und Petronella machen sich große Sorgen. Dank Luis' Detektiv-Set erfahren sie, dass ihre kleinen Freunde entführt wurden. Doch von wem und vor allem warum? Wird es Ferienhund Bello gelingen, mit seiner Schnüffelnase den Entführer aufzuspüren? © Boje Verlag (Bastei Lübbe) Dies ist eine limitierte Neuauflage des fünften Teils…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei

    Die Mittsommer-Bande

    (Anzeige) Juchhuu, es sind Sommerferien! Und Flo reist mit ihrer kleinen Schwester Biene und den Eltern nach Schweden. Sie kann es kaum erwarten, dort ihre schwedische Brieffreundin Motte zu treffen und ein richtiges Sommerabenteuer zu erleben. Ideen dazu haben die Mädchen viele und – wie echte Forscherinnen – wollen sie sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen weißen Rentier begeben, von dem Opa Anders immer erzählt. Sie gründen den "Klub der Blauen Enten", in den auch Flos kleine Schwester Biene aufgenommen wird. Doch sie sind nicht die einzigen, die diesem Rätsel auf den Grund gehen wollen. Auch Mottes Bruder Jonte und seine Jungenbande "Die Polarfüchse" sind dem weißen Rentier auf…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Zeitreise mit den Nepomuks – Zu König Laurin und seinem Rosengarten

    (Anzeige) Hurra! Die Nepomuk-Kinder gehen wieder auf Zeitreise! Obwohl Opa Nepomuk sie aufgrund der Gefährlichkeit dieser Epoche eindringlich davor warnt, reisen die vier Kinder trotzdem heimlich in die Zeit der Völkerwanderung, in der auch viele unserer deutschen Heldensagen, wie das "Lied der Nibelungen" oder die Sage um "Dietrich von Bern", sowie die Dolomitensagen entstanden. Dort angekommen, treffen sie sogleich auf den Jungen Laurin, der mitsamt seiner Familie und Dorfgemeinschaft auf der Flucht vor den wilden Horden ist, die das Land verwüsten. Laurin ist übrigens der spätere sagenhafte Zwergenkönig Laurin des Rosengartens. Sie gelangen alle zusammen an den Hof des Königs an der Etsch und begegnen Prinzessin Similde, die nicht mit…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei,  Gefühle

    Rascha und die Tür zum Himmel

    (Anzeige) Im Anschluss an die Buchrezension findet ihr ein Interview, welches ich mit der Autorin Julia Willmann geführt habe. Klickt HIER und ihr gelangt direkt dorthin. "Zwischen Weinen und Lachen schwingt die Schaukel des Lebens, zwischen Weinen und Lachen fliegt in ihr der Mensch." Mit diesem Gedichtausschnitt von Christian Morgenstern beginnt die Geschichte rund um den neunjährigen Rascha und seine Familie – Mama, Papa, die kleine Schwester Leni, die gerade geboren wird und seine geliebte Oma Ida, die er Ima nennt. Der Junge und seine Großmutter sind ein Herz und eine Seele. Es steckt immer ein Lächeln in ihrem Gesicht und um sie herum leuchtet es. Manchmal lässt sie Felsbrockensätze…

  • ab 8 Jahren,  Allerlei

    Die Minimes

    (Anzeige) Habt ihr schon einmal von den Minimes gehört? Das sind kleine menschenähnliche Wesen, die in Tunnelgängen unterhalb des schottischen Städtchens Dundoodle unerkannt unter den "Großen Leuten", wie sie uns Menschen nennen, leben. Sie sind nur etwa 8 cm groß – würden also wie der "Kleine Mann" in Erich Kästners gleichnamigem Kinderbuch ganz leicht in eine Streichholzschachtel passen – und sie sind "zu klein, um Ärger zu machen, aber groß genug, um etwas zu bewirken", wie Gaffertys Vater immer sagt. Gafferty Sprout ist ein Minime-Mädchen, die zusammen mit ihren Eltern und ihren jüngeren Brüdern Gobkin und Grub als vermeintlich letzte Minimes unter der Erde lebt. Einst besiedelte eine ganze magische…

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. :)

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. :)

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner