ab 4 Jahren,  Klassiker,  Natur

Silvester, die musikalische Maus

(Werbung, unbezahlt)


Die Feldmaus Silvester lebt auf einer Wiese umgeben von Natur und liebt es, den Geräuschen der Vögel und Grillen, des plätschernden Baches und des Windes zu lauschen. Sie ist nämlich keine gewöhnliche Maus, sondern verfügt über ein musikalisches Gehör.
Eines Tages kommen Männer aus der Stadt und zerstören die gesamte Natur rund um Silvesters Zuhause, um eine Straße und Häuser zu bauen. Die Feldmaus ist sehr traurig, denn nun kann sie die feinen Naturgeräusche nicht mehr hören, sondern nur noch das laute Brummen der Autos und das Rattern der Lastwagen. Als die Männer schließlich auch noch ihren Unterschlupf in der Wiese ausbaggern, muss Silvester umziehen und eine Stadtmaus werden. Doch die Stadt ist ihr zu laut und sie findet nur schwer eine neue Wohnung. Dann jedoch gelangt sie an ein Musikgeschäft, aus dem sie wunderbare Klänge vernimmt. Fortan macht sie es sich dort in einer Gitarre gemütlich und klimpert des Nachts sanft an den Saiten. Die Menschen sind begeistert von der Zaubergitarre und Tom, ein Sänger, kauft sie. Wird Silvester an seiner Seite wieder zu einer Feldmaus, die in der Natur leben kann?

© Delphin Verlag, Zürich
© Delphin Verlag, Zürich


Adelaide Holl, eine amerikanische Kinderbuchautorin, schrieb diesen schönen Kinderbuchklassiker, der erstmalig 1951 erschien, bereits vor über 70 Jahren! Die Geschichte ist jedoch aktueller denn je. Sehen, hören oder lesen wir doch fast jeden Tag, dass wieder ein Stück unberührter Natur der Profitgier des Menschen bzw. einiger kapitalistischer Unternehmen weichen musste. Genau wie im Buch wird heutzutage mehr denn je der Lebensraum von Tieren zerstört. Die meisten von ihnen haben nicht so ein Glück wie die musikalische Feldmaus Silvester und können an einem neuen Ort ein schönes Leben führen. So bietet sich dieses alte doch sehr moderne Buch dazu an, um mit Kindern über diese Thematik zu sprechen.

© Delphin Verlag, Zürich


Wunderbar illustriert wurde die Geschichte von Niels Mogens Bodecker. Seine Bilder der Pflanzen und Tiere sind naturgetreu und begeistern mich. Natürlich habe ich mich auch in die niedliche Maus Silvester verliebt. Einfach herzallerliebst! 🙂

© Delphin Verlag, Zürich


Leider, leider wurde dieser großartige Kinderbuchschatz auf Deutsch nicht mehr verlegt, so dass meine Ausgabe wahrlich ein Sammlerstück ist. Es gibt das Buch allerdings in der englischen Originalausgabe noch gebraucht zu kaufen.

Ein Kinderbuch so alt wie ein Baum und doch moderner und aktueller denn je.

Welches ist das älteste Kinderbuch, das ihr euer Eigen nennt?

Alles Liebe,

© Delphin Verlag, Zürich


Hier könnt ihr euch die englische Originalausgabe des Buches vorlesen lassen und auch die schönen Illustrationen bewundern:


Angaben zum Buch:

Autorin: Adelaide Holl
Illustrator: N. M. Bodecker
Originaltitel (englisch): Sylvester, the Mouse with a Musical Ear
Übersetzer: A. v. Hill
Verlag: Delphin Verlag
Seitenzahl: 30 Seiten
Erscheinungsjahr: 1963
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Bildquelle: © Delphin Verlag, Zürich

Hier könnt ihr das Buch auf Englisch gebraucht kaufen:
close

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. 🙂

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner