• ab 10 Jahren,  Neuheiten

    Ein Mädchen namens Owl

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Owl ist kein gewöhnliches Mädchen – das wird der Dreizehnjährigen mehr und mehr bewusst. Wenn starke Gefühle sie überkommen, bildet sich Raureif auf ihren Händen und Armen und sie weint Eistränen. Mit ihrer Mutter kann sie nicht wirklich darüber sprechen, schließlich gibt sie ihr auch bei einem anderen sehr wichtigen Thema keine greifbaren Antworten. Denn Owl hat nie erfahren, wer ihr leiblicher Vater ist. Ihre Mutter erzählt ihr zwar seit Owl denken kann magische Geschichten über eine Winterwelt, in der sie einem kraftvollen, wunderschönen Mann begegnete, doch nichts davon ist für Owl wirklichkeitsnah. Auch ihrer besten Freundin Mallory kann sie sich nicht anvertrauen, da diese gerade mit…

  • ab 11 Jahren,  Neuheiten

    Tage der Mondschnecke

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Lucy zeichnet sehr gern und verbringt am liebsten Zeit mit ihrem besten Freund Fred. Für Naturwissenschaften hat sie sich bis jetzt nie wirklich interessiert, obwohl doch ihre vor 5 Jahren verstorbene Mutter eine geschätzte Meeresbiologin war, die es liebte, den Haien zu folgen und sie zu studieren. Doch dann wird ein toter Weißer Hai an die Küste von Rockport, Massachusetts – Lucys Wohnort – gespült, der einiges in ihrer (Gefühls)Welt in Bewegung bringt. Die fast Dreizehnjährige wird inspiriert, sich für die Arbeit ihrer Mutter zu interessieren und fängt an, Haie und deren Anatomie zu studieren, um sie besser zeichnen zu können. Aufgrund eines weiteren tragischen Ereignisses, wird…

  • ab 9 Jahren,  Natur,  Neuheiten

    Karline und der Flaschengarten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die elfjährige Karline und ihr Vater sind ein eingespieltes Team. Doch seit kurzem gibt es noch eine neue Frau in Papas Leben – Arve. Karline hat Sorge, dass Arve den Platz ihrer Mutter einnehmen möchte und denkt an all die bösen Stiefmütter in Märchen. Zum Glück entdeckt sie gemeinsam mit ihren Freunden Grete und Lucas einen versteckten japanischen Garten auf einem verlassenen Fabrikgelände. Dort verbringen die Kinder sehr viel Zeit, hegen und pflegen den Garten, freunden sich mit Imad, einem Jungen aus dem Iran, an und genießen die gemeinsame Zeit in ihrem Rückzugsort. Doch das geliebte grüne Paradies des Vierergespanns droht, einer Tankstelle weichen zu müssen. Wird…

  • ab 8 Jahren,  Neuheiten

    Annemone Apfelstroh

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Annemone Apfelstroh wohnt mit ihrem Vater, einer einhörnigen Ziege und einem dicken Kater in einem windschiefen Häuschen, welches in einem Tal liegt, fernab der restlichen Zivilisation. Es ist eine Welt, in der das Wünschen noch funktioniert. Das klingt nach einer perfekten Welt, sagt ihr? Nun, eine sehr wichtige Person im Leben des Mädchens fehlte, nämlich Annemones Mutter. Die war eines Tages als Annemone noch klein war, einfach so verschwunden. Wird sie ihre Mutter mit Hilfe der Töpferscheibe des Vaters wiederfinden? Eine magische Reise durch Raum und Zeit beginnt. © Carlsen Verlag Das Besondere an diesem Kinderbuch ist, dass es von insgesamt 10 Autoren im Frühling 2020 geschrieben…

  • ab 3 Jahren,  Gefühle

    Sei nicht traurig, Papa

    (Werbung, unbezahlt) Papa kann nicht laufen und sitzt in einem Rollstuhl. Er macht sich oft Sorgen darüber, nicht mit seiner Tochter herumtoben zu können. Seine Tochter hingegen zerbricht sich darüber überhaupt nicht den Kopf, denn ihr Papa kann so viele tolle Dinge und am schönsten ist es einfach nur, jeden Tag mit ihm zusammen zu sein. Ein sehr einfühlsames, liebevolles Bilderbuch, auf den eigenen Kindheitserfahrungen der koreanischen Autorin und Illustratorin Nari Hong basierend, über die Kraft der kindlichen Selbstverständlichkeit gegenüber körperlicher Behinderung. © leiv Leipziger Kinderbuchverlag Die Geschichte wird aus der Perspektive des etwa 7- bis 8-jährigen Mädchens erzählt und wechselt zwischen den Selbstzweifeln des Vaters und dem Optimismus und…

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner