ab 2 Jahren,  English books,  Natur

Aaaarrgghh! Spider!

(Werbung, unbezahlt|ad, unpaid)

Don't let this lonely spider frighten you! She just wants to be a family pet – and she thinks she would make a better one than the typical dog or cat. But every time this cute and clever spider tries to impress her chosen family, she scares them instead. Until the day she unwittingly enchants them with a sparkly surprise.

© HarperCollins
© HarperCollins


This lovely picture book by Lydia Monks is sure to enchant you, too!
The glittering spider web on the cover already fascinates the viewer and the little spider looks cute as a button. Monks' cartoonish illustrations are lively and offer some genuinely funny moments. The text – narrated by the spider herself – is short and sweet and perfect for the age group.

© HarperCollins
© HarperCollins


I love the quirky idea behind the story – a spider wanting to be a family pet. It shows that every being just wants to be loved and accepted for who they are. This underlying message will surely elicit empathy for spiders (and other unpopular animals) and help be less scared of them.

© HarperCollins
© HarperCollins


A beautiful picture book full of wit, joy and optimism, whose happy ending will make you laugh (and maybe scream 😉 ).

All my love,
Gabriele

© HarperCollins


You can watch the book being read by Alan Smithee here:


book information:

Author: Lydia Monks
Illustrator: Lydia Monks
Publisher: HarperCollins
Print length: 32 pages
Publication date: 1 April 2004
Age recommendation: 2 years and older
ISBN: 978-1405210447
Image source: © HarperCollins

Next to your local bookstore, you can buy the book here:

Aaaarrgghh! Spider!

Lasst euch von dieser einsamen Spinne nicht erschrecken! Sie möchte doch einfach nur als Haustier zu einer Menschenfamilie gehören – sie ist sich sicher, sie gäbe ein besseres ab als ein Hund oder eine Katze. Doch jedes Mal, wenn diese niedliche und pfiffige Spinne versucht, ihre auserkorene Familie zu beeindrucken, jagt sie ihnen einen gewaltigen Schrecken ein. Bis sie sie eines Tages auf ganz unbeabsichtigte Weise mit einer funkelnden Überraschung verzaubert.

Dieses liebenswerte Bilderbuch von Lydia Monks wird auch euch verzaubern! Bereits das glitzernde Spinnennetz auf dem Titelbild fasziniert den Betrachter und die kleine Spinne lächelt einem zuckersüß entgegen. Monks' cartoonhafte Illustrationen sprühen vor Lebendigkeit und sorgen für etliche lustige Momente. Der kurze, einfache Text – von der Spinne selbst erzählt – eignet sich hervorragend für die Zielgruppe.
Leider ist das Buch bis jetzt nie auf Deutsch erschienen, doch die Bilder sind im Allgemeinen selbsterklärend und die Geschichte lässt sich leicht übersetzen.

Ich mag die schrullige Idee von einer Spinne, die so gern das Haustier einer Familie wäre, sehr. Es zeigt, dass alle Lebewesen einfach nur geliebt und so angenommen werden wollen, wie sie sind. Diese tieferliegende Botschaft der Geschichte kann das Mitgefühl für Spinnen (und andere unbeliebte Tiere) hervorlocken und dabei helfen, weniger Angst vor ihnen zu haben.

Ein wunderschönes Bilderbuch voll Witz, Freude und Optimismus, dessen glückliches Ende auch euch zum Lachen (und vielleicht auch Schreien 😉 ) bringen wird.

Alles Liebe,
Eure Gabriele


Angaben zum Buch:

Autorin: Lydia Monks
Illustratorin: Lydia Monks
Verlag: HarperCollins
Seitenzahl: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 1. April 2004
Altersempfehlung ab: 2 Jahren
ISBN: 978-1405210447
Bildquelle: © HarperCollins

Neben eurer Buchhandlung vor Ort, könnt ihr das Buch auch hier kaufen:

close

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner