ab 3 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

Heute ist der schönste Tag

(Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt)


Bär steckt am Morgen seine Nasenspitze aus der Höhle und PLATSCH! landet ein dicker Wassertropfen auf seiner Nase. Ach, wie doof! Es regnet! Und dabei hatte Bär sich doch so sehr auf einen sonnigen, warmen Tag gefreut. Zum Glück kommt just in diesem Moment sein Freund Biber vorbei und hat den genialsten Gedanken: "Wir beschließen einfach, dass heute der schönste Tag ist!" Und so lenken die beiden ihre Aufmerksamkeit auf all das Schöne, was so ein verregneter Tag mit sich bringen kann: mit Gummistiefeln in Pfützen planschen, gemütlich in der warmen Höhle Stockbrot über dem Feuer machen, drinnen Verstecken spielen, im See schwimmen gehen, ein Bild mit Wasserfarben malen und im Regen singen und tanzen.


Dieses warmherzige Bilderbuch erinnert uns alle daran, aus jeder Situation das Beste zu machen. Wir sind es, die durch unsere Ausrichtung und Aufmerksamkeit unsere Realität erschaffen. Aus jeder vermeintlich negativen Lage können wir etwas Positives machen. Das ist eine wertvolle Botschaft, die die Autorin Britta Sabbag den Kindern mitgibt.

Am Ende des Buches finden wir noch ein Lied, welches Bär und Biber singen, und das man sich mittels QR-Code auch anhören kann. Eine wirklich schöne Idee!

© Schneiderbuch / HarperCollins


Der absolute Blickfang sind die wundervollen, fröhlichen und auch niedlichen Bilder von Eefje Kuijl. Die Illustratorin, deren Bilder ich sehr mag, war der Grund, warum ich mich für das Buch interessiert habe. Und ich wurde nicht enttäuscht! Es gibt in ihren Illustrationen so viel zu entdecken und sie versteht es, die Schönheit der Natur zauberhaft einzufangen.

Zwei Kritikpunkte habe ich jedoch.
Im Buch rufen Bär und Biber ganz oft den Satz "Was haben wir ein Glück, dass es regnet!" aus. Das ist kein gutes Deutsch (eventuell der Dialekt der Autorin) und sollte nicht in einem Kinderbuch verwendet werden. Korrektes Deutsch wäre "Was haben wir FÜR ein Glück". Da dieser Satz auf fast jeder Seite der Geschichte zu finden ist, irritiert er doch sehr stark beim Lesen oder Vorlesen.

Auch irritierend ist die Tatsache, dass im Buch die Rede von Bärs neuen roten Gummistiefeln ist, er aber auf allen Seiten mit gelben Gummistiefeln abgebildet ist. Das fällt jedem Kind sofort auf!
Ich bin mir nicht sicher, wie diese beiden groben Fehler unbemerkt durch das Lektorat gehen konnten.

"Heute ist der schönste Tag" ist ein liebevolles Bilderbuch, das uns alle daran erinnert, uns auf das Positive zu fokussieren, und daran, dass wir so ziemlich jede Situation zum Guten wenden können. Es eignet sich hervorragend, um bereits mit jüngeren Kindern zu diesem Thema ins Gespräch zu kommen und zu philosophieren.

Vielen Dank an Schneiderbuch / HarperCollins für das schöne Rezensionsexemplar!

Was sind eure Tipps für einen schönen Regentag?

Alles Liebe,


Angaben zum Buch:

Autorin: Britta Sabbag
Illustratorin: Eefje Kuijl
Verlag: Schneiderbuch / HarperCollins
Seitenzahl: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 27. September 2022
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
ISBN: 978-3505150678
Bildquelle: © Schneiderbuch / HarperCollins

Neben eurer Buchhandlung vor Ort, könnt ihr das Buch auch hier kaufen:
close

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Zur Bestätigung bitte noch den Link in der ersten E-Mail anklicken (ggf. im Spamordner danach Ausschau halten) & dann sind wir verbunden. 🙂

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner