• ab 2 Jahren,  Allerlei,  Neuheiten

    Vergnügt wandert der Mond – Đủng đỉnh trăng đi

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Heute ist nicht nur Vollmond, sondern auch das Mondfest oder auch Mittherbstfest genannt, welches in Ländern wie Vietnam, China, Südkorea und Japan gefeiert wird. Es findet jedes Jahr im Herbst nach der Erntezeit statt. Passend dazu möchte ich euch dieses wundervolle deutsch-vietnamesische Kinderbuch vorstellen. In ihm begleiten wir den Mond, der vergnügt durch die Nacht des Mondfestes (vietnamesisch: Tết Trung thu) wandert und den Menschen bei den Vorbereitungen zusieht. Die Kinder basteln bunte Laternen, Mama sucht köstliche Früchte für den Obstteller aus und bäckt herrlich duftende Mondkuchen, Papa kauft am Kiosk eine Sternen-Laterne für die Kinder und einige Erwachsene zünden Räucherstäbchen an und beten. Die Häuser werden…

  • ab 8 Jahren,  Natur,  Sachbücher

    Der Blauwal – Die unglaubliche Geschichte des größten Tiers, das je gelebt hat

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Wusstet ihr, dass der Blauwal – so wie alle Wale – vor langer, langer Zeit einmal vierbeinig war und eher aussah wie ein großer Hund? Und war euch bewusst, dass der Meeressäuger unser Verwandter ist? Habt ihr euch schon einmal das enorme Gewicht eines ausgewachsenen Blauwals vorgestellt? Es entspricht mehr als 1000 erwachsenen Menschen! Diese und noch viele weitere spannende Informationen zu dem größten Tier, welches je gelebt hat, finden wir in Andreas Tjernshaugens Sachbuch für Kinder. Der Norweger nimmt uns darin zusammen mit einer Blauwalmutter und ihrem Jungen mit auf eine Reise durch die Tiefen des Ozeans und erzählt nebenbei viel Wissenswertes, auch zu anderen Walarten.…

  • ab 3 Jahren,  Allerlei

    Der Feuertopf brodelt

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Es ist Winter in Peking und eisiger Wind pfeift durch die menschenleeren abendlichen Gassen. Großväterchen Yu sitzt allein und verlassen in seiner Garküche "Zum alten Feuertopf" und wartet vergebens auf Gäste. Um sich zu wärmen, zündet er den riesigen Feuertopf an und stellt alle Zutaten bereit. Da klopft es an der Tür und ein kleines frierendes Mädchen steht davor. Später klopft noch ein Junge und dann noch ein Junge. Ihnen allen gewährt Großväterchen Yu Einlass und bewirtet sie. Zusammen machen es sich die Vier um den Feuertopf gemütlich und genießen die gemeinsame Zeit. Am nächsten Tag kommen die Kinder wieder und bringen nicht nur Fische, Fleisch und…

  • ab 9 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Karline und der Flaschengarten

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die elfjährige Karline und ihr Vater sind ein eingespieltes Team. Doch seit kurzem gibt es noch eine neue Frau in Papas Leben – Arve. Karline hat Sorge, dass Arve den Platz ihrer Mutter einnehmen möchte und denkt an all die bösen Stiefmütter in Märchen. Zum Glück entdeckt sie gemeinsam mit ihren Freunden Grete und Lucas einen versteckten japanischen Garten auf einem verlassenen Fabrikgelände. Dort verbringen die Kinder sehr viel Zeit, hegen und pflegen den Garten, freunden sich mit Imad, einem Jungen aus dem Iran, an und genießen die gemeinsame Zeit in ihrem Rückzugsort. Doch das geliebte grüne Paradies des Vierergespanns droht, einer Tankstelle weichen zu müssen. Wird…

  • ab 5 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Das blaue Kleid

    (Rezensionsexemplar, Werbung, unbezahlt) Die kleine Xiao Yu ist sehr traurig – bald wird der große Maskenumzug in ihrer Stadt in Taiwan abgehalten, doch sie kann keines der bunten Kleider dafür tragen. Denn die Stoffe lösen bei ihr einen schrecklich unangenehmen Juckreiz aus. Ihre Mutter hat bereits alles versucht, um ihr Leid zu lindern. Sie war mit ihrer Tochter beim Arzt und bat die örtlichen Gottheiten um Hilfe. Doch vergebens! Die letzte Hilfe ist Xiao Yus Oma, die in den taiwanischen Bergen lebt, und zu der Xiao Yus Mutter sie bringt. Dort begegnet das Mädchen einem kleinen Elfen im Wald, der sie mit einer Blume, der Indigo Pflanze, bekannt macht. Wird…

  • ab 4 Jahren,  Allerlei,  Natur

    Das Tomatenfest

    (Werbung, unbezahlt) Hana aus Japan hegt und pflegt einen kleinen Tomatensetzling, zu dessen Kauf sie ihren Papa im Supermarkt überreden konnte. Sogar in die Ferien zu ihrer Oma nimmt sie die Tomatenpflanze mit. Dort gedeiht sie im Gemüsegarten und selbst ein starker Sturm, ein Taifun, kann ihr nichts anhaben. Die kleinen Tomatenkugeln werden zu leckeren roten Tomaten und Hana feiert ein Tomatenfest mit ihrer Oma und ihren Eltern. Sie ist jetzt eine richtige kleine Gärtnerin. © Moritz Verlag In "Das Tomatenfest" lernen die Kinder wie aus einem kleinen Setzling eine stattliche Tomatenpflanze heranwächst. Die Freude, die es macht, wenn man eigene Pflanzen pflegt und etwas ernten kann, wird in diesem…

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner