ab 5 Jahren,  Gefühle

Wanda Walfisch

(Werbung, unbezahlt)

Wanda ist dick und kugelig rund. Jeden Mittwoch graut ihr vor dem Schwimmunterricht, denn es gibt immer riesige Wellen, wenn sie schwimmt oder gar ins Wasser springt. Die anderen Mädchen lachen sie dann aus und rufen: "Wanda Walfisch, dick und rund, Wanda Walfisch, hundert Pfund." Doch der Schwimmlehrer gibt Wanda einen wunderbaren und sehr hilfreichen Rat. Sie solle nur denken, was sie sein möchte, denn wir sind das, was wir denken. Und es klappt. Wanda erlebt ihr Leben von da an ganz anders. Ein unbeschwert gehaltenes Mutmachbuch von Davide Calì über die Kraft der Vorstellung und des positiven Denkens.

Wanda gewinnt mit jeder Seite des Buches mehr an Selbstvertrauen. Sie denkt "Riese" und fühlt sich groß. Sie kann sofort einschlafen als sie an einen Igel im Winterschlaf denkt. Im Sportunterricht stellt sie sich vor, ein Känguru zu sein und kann ganz hoch springen. Unter der Dusche denkt sie "Stein" und spürt das kalte Wasser nicht mehr. Arthur, ein Junge, den sie sehr mag, bemerkt sie zum ersten Mal und lächelt sie an. Selbst beim Schwimmen gelingt es ihr mittels der Kraft der Gedanken, ins Wasser zu springen, ohne dass es spritzt. Am Ende traut Wanda sich sogar, vom großen Turm zu springen und die Mädchen rufen anerkennend: "Wanda ist ein Walfisch!".

Der Illustratorin Sonja Bougaeva gelingt es mit ihrer liebenswürdigen Darstellung von Wanda, dass man das Mädchen einfach nur gern haben kann. Sie schafft es, Wandas äußerliche Fülle wie auch ihre innere Gefühlswelt sensibel zu zeigen. Ihre farbenfrohen Bilder sind kleine Kunstwerke, die zum Eintauchen einladen.

Das Buch eignet sich neben dem Vorlesen auch sehr gut zum Selberlesen, da mit wenig Text das Wesentlichste ausgedrückt wird und die fabelhaften Illustrationen helfen, die kurzen Texte gut zu verstehen.

"Wanda Walfisch" ist nicht nur ein Buch für Kinder, die übergewichtig sind, oder die gemobbt werden, sondern für alle Menschen, die daran erinnert werden sollten, dass ihre Vorstellungskraft tatsächlich eine wahre Kraft ist und ihr Leben in einer positiven Art verändern kann. Es ist ein Plädoyer dafür, an sich selbst zu glauben.

Lasst es uns wie Wanda machen und unsere Gedanken darauf ausrichten, was wir in unserem Leben haben möchten!

Alles Liebe,
Eure Gabriele

P.S.: Vor kurzem war dieser "Wanda Walfisch" Film bei der Sendung mit der Maus zu sehen. Da bekommt ihr einen kleinen Einblick in die fantastischen Illustrationen. Viel Spaß! 🙂


Angaben zum Buch:

Autor: Davide Calì
Illustratorin: Sonja Bougaeva
Originaltitel (französisch): Marléne Baleine
Übersetzerin: Claudia Steinitz
Verlag: Atlantis Verlag
Seitenzahl: 32 Seiten
Erscheinungsdatum: 25. Februar 2010
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
ISBN: 978-3715206059
Bildquelle: © Atlantis Verlag

Neben eurer Buchhandlung vor Ort, könnt ihr das Buch auch hier kaufen:

close

Schön, dass Du meinen Blog besuchst. 🙂

Trag Dich ein, um Benachrichtigungen zu neuen Glückskinderbuch-Beiträgen zu bekommen.

Ich sende keinen Spam! Erfahre mehr in meiner Datenschutzerklärung.

Schreib einen lieben Kommentar. :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner